29.06.1998 - Gestorben:
Slavko Dokmanović stirbt in Den Haag. Slavko Dokmanović war ein mutmaßlicher serbischer Kriegsverbrecher. Er wurde des mehrfachen Bruchs der Genfer Konvention sowie Verbrechen gegen die Menschlichkeit beschuldigt, die er zur Zeit seiner Tätigkeit als Bürgermeister der kroatischen Stadt Vukovar zu Beginn des Kroatischen Unabhängigkeitskrieges begangen haben soll.
1993 - Städtepartnerschaften:
Kroatien Vukovar (Vukovar-Srijem), seit (Dubrovnik)
16.10.1991 - Gestorben:
Blago Zadro stirbt in Vukovar, Jugoslawien. Blago Zadro war während des Kroatienkrieges der Kommandant der nördlichen kroatischen Verteidigungstruppen in der Schlacht um Vukovar. Zadro fiel bei der erfolgreichen Abwehr eines Angriffs der Jugoslawischen Volksarmee und serbischer Freischärler auf den Vukovarer Vorort Borovo.
1991 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Serbische Freischärler umzingeln im KroatienkriegVukovar. Die Schlacht um die Stadt dauert bis zum 18. November. (2. Mai)
1991 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Ein Angriff auf die kroatische StadtVukovar durch Flugzeuge der serbisch dominierten Jugoslawischen Volksarmee markiert den Beginn der Schlacht um Vukovar, die bis zum 18. November andauert. Die in der Folge von der Jugoslawischen Volksarmee und serbischen Freischärlern begangenen Gräueltaten (insbesondere das Massaker von Vukovar) befördern die internationale Anerkennung der Republik Kroatien als unabhängigen Staat. (25. August)
1991 - Gestorben:
Siniša Glavašević stirbt in Farm Ovčara nahe Vukovar. Siniša Glavašević war ein kroatischer Journalist, der zuletzt vor allem für den kroatischen Radiosender von Vukovar zu Zeiten der Schlacht um Vukovar arbeitete. Er schloss in seiner Heimatstadt die Hochschulreife ab und studierte Journalismus an der Universität Sarajevo.
16.11.1989 - Geboren:
Milan Mačvan wird in Vukovar geboren. Milan Mačvan ist ein serbischer Basketballspieler. Bei der EM 2009 der Herren erreichte er mit der serbischen Auswahl das Finale und gewann die Silbermedaille, bevor man im Jahr darauf bei der WM 2010 mit dem vierten Platz eine Medaille knapp verpasste. Im Dezember 2010 wechselte er ins Ausland zum israelischen Rekordmeister Maccabi aus Tel Aviv, mit dem er das Finale der ULEB Euroleague 2010/11 erreichte. Im NBA-Draft 2011 wurde er in der zweiten Runde als 54. Spieler insgesamt von den Cleveland Cavaliers gedraftet. In der Saison 2012/13 spielt Mačvan beim türkischen Verein Galatasaray aus Istanbul.
16.04.1989 - Geboren:
Damir Kreilach wird in Vukovar geboren. Damir Kreilach ist ein kroatischer Fußballspieler mit deutschen Vorfahren. Er steht beim deutschen Zweitligisten 1. FC Union Berlin unter Vertrag.
14.07.1988 - Geboren:
Damir Martin wird in Vukovar geboren. Damir Martin ist ein kroatischer Ruderer, der zwei olympische Silbermedaillen gewann.
29.06.1985 - Geboren:
Damir Bičanić wird in Vukovar, SR Kroatien, SFR Jugoslawien geboren. Damir Bičanić ist ein kroatischer Handballspieler. Er ist 1,95 m groß, sein Körpergewicht liegt bei ca. 95 Kilogramm.
11.01.1984 - Geboren:
Dario Kreši? wird in Vukovar geboren. Dario Kreši? ist ein kroatischer Fußballspieler. Seit Sommer 2014 steht er beim deutschen Erstligisten Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag.
1980 - Bauwerke:
Denkmalpark Dudik, Vukovar (Bogdan Bogdanović)
20.02.1969 - Geboren:
Siniša Mihajlovi? wird in Vukovar, SFR Jugoslawien geboren. Siniša Mihajlovi? ist ein ehemaliger Fußballspieler und heutiger serbischer Trainer. Er stammt aus einer Roma-Familie. In seiner Karriere war er vor allem für seine zahlreichen Freistoßtore bekannt. Zum Beispiel hält er in der Serie A den Rekord für Freistoßtore. Bis heute gilt er als erfolgreichster bzw. als einer der besten Freistoßschützen aller Zeiten.
1963 - Geboren:
Damir Sireta wird geboren. Damir Sireta ist ein verurteilter serbischer Kriegsverbrecher mit kroatischer Staatsangehörigkeit. Er war 1991 am Massaker an 200 kroatischen Kriegsgefangenen beim Hof Ov?ara in der Nähe von Vukovar in Kroatien beteiligt. Sireta wurde in Kroatien in Abwesenheit zu 12 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt und mit internationalem Haftbefehl gesucht. Am 20. November 2006 wurde er nach Informationen der Anklagebehörde beim Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien in Norwegen festgenommen. Sowohl Kroatien als auch Serbien beantragten seine Auslieferung. 2008 wurde er nach Serbien überstellt und im Juni 2009 in Belgrad wegen Kriegsverbrechen zu 20 Jahren Haft verurteilt.
04.11.1960 - Geboren:
Siniša Glavašević wird in Vukovar geboren. Siniša Glavašević war ein kroatischer Journalist, der zuletzt vor allem für den kroatischen Radiosender von Vukovar zu Zeiten der Schlacht um Vukovar arbeitete. Er schloss in seiner Heimatstadt die Hochschulreife ab und studierte Journalismus an der Universität Sarajevo.
14.03.1949 - Geboren:
Slavko Dokmanović wird in der SR Kroatien, Jugoslawien geboren. Slavko Dokmanović war ein mutmaßlicher serbischer Kriegsverbrecher. Er wurde des mehrfachen Bruchs der Genfer Konvention sowie Verbrechen gegen die Menschlichkeit beschuldigt, die er zur Zeit seiner Tätigkeit als Bürgermeister der kroatischen Stadt Vukovar zu Beginn des Kroatischen Unabhängigkeitskrieges begangen haben soll.
16.08.1946 - Geboren:
Pavao Pavličić wird in Vukovar geboren. Pavao Pavličić ist ein kroatischer Schriftsteller, Verfasser, Essayist, Autor, Szenarist, Übersetzer, Literaturtheoretiker und Universitätsprofessor. Für einen breiteren Kreis von Lesern ist er für seine Kriminalromane berühmt. Er schreibt für Erwachsene und Kinder.
31.03.1944 - Geboren:
Blago Zadro wird , Donji Mamići, zu Grude, Unabhängiger Staat Kroatien geboren. Blago Zadro war ein kroatischer Politiker und während des Kroatienkrieges der Kommandant der nördlichen kroatischen Verteidigungskräfte in der Schlacht um Vukovar. Zadro wurde bei einem Angriff serbischer Truppen in Borovo Selo erschossen.
19.01.1944 - Geboren:
Josip Mrzljak wird in Vukovar, Unabhängiger Staat Kroatien geboren. Josip Mrzljak ist Bischof des römisch-katholischen Bistums Varaždin.
18.08.1911 - Geboren:
Antun Bauer (Kunsthistoriker) wird in Vukovar geboren. Antun Bauer war ein jugoslawischer Kunsthistoriker, Sammler und Museologe.
13.09.1887 - Geboren:
Leopold Ruži?ka wird in Vukovar, Königreich Kroatien und Slawonien, Österreich-Ungarn geboren. Leopold Ruži?ka war ein kroatisch-schweizerischer Chemiker und Hochschullehrer. 1939 erhielt er den Nobelpreis für Chemie.
23.10.1456 - Gestorben:
Johannes Capistranus stirbt in Ilok bei Vukovar, Kroatien. Johannes Capistranus, eigentlich Giovanni da Capistrano, auch Johannes Kapistran, Johannes von Capistran, Johann Capestrano oder Ivan Kapistranski, war ein in seiner Zeit weithin berühmter Wanderprediger, Heerführer und Inquisitor, der auch Pogrome gegen Juden initiierte. Diese Tätigkeiten galten der Römisch-katholischen Kirche als verdienstvoll. So wurde Capistranus 1590 heiliggesprochen. Er ist für die katholische Kirche noch heilig, obwohl seine Morde an Juden heutzutage kritisiert werden. Capistranus gilt als Schutzpatron der Rechtsanwälte und Militärseelsorger.

"Vukovar" in den Nachrichten