21.09.2012 - Serienstart - Deutschland:
A Gifted Man war eine US-amerikanische Fernsehserie mit Patrick Wilson und Jennifer Ehle in den Hauptrollen, konzipiert von Susannah Grant. Sie wurde von 2011 bis 2012 von den CBS Television Studios in Zusammenarbeit mit Timberman-Beverly Productions für den US-Sender CBS produziert. Die Serie handelt von dem talentierten, aber egozentrischen, Neurochirurgen Michael Holt, der von seiner verstorbenen Ex-Frau Anna Lebensratschläge erhält. In den USA erfolgte die Erstausstrahlung am 23. September 2011 bei CBS. Am 10. Mai 2012 wurde von CBS bekannt gegeben, dass die Fernsehserie eingestellt wird.

Episoden: 16
Genre: Drama, Krankenhausserie, Fantasy
Produktion: Jonathan Demme, Susannah Grant, Lindsay Jaeger
Idee: Susannah Grant
Musik: W. G. Snuffy Walden
23.09.2011 - Serienstart:
A Gifted Man war eine US-amerikanische Fernsehserie mit Patrick Wilson und Jennifer Ehle in den Hauptrollen, konzipiert von Susannah Grant. Sie wurde von 2011 bis 2012 von den CBS Television Studios in Zusammenarbeit mit Timberman-Beverly Productions für den US-Sender CBS produziert. Die Serie handelt von dem talentierten, aber egozentrischen, Neurochirurgen Michael Holt, der von seiner verstorbenen Ex-Frau Anna Lebensratschläge erhält. In den USA erfolgte die Erstausstrahlung am 23. September 2011 bei CBS. Am 10. Mai 2012 wurde von CBS bekannt gegeben, dass die Fernsehserie eingestellt wird.

Episoden: 16
Genre: Drama, Krankenhausserie, Fantasy
Produktion: Jonathan Demme, Susannah Grant, Lindsay Jaeger
Idee: Susannah Grant
Musik: W. G. Snuffy Walden
2010 - Film:
Huge (Fernsehserie)
23.07.2009 - Serienstart - Deutschland:
Lipstick Jungle ist eine US-amerikanische Fernsehserie in zwei Staffeln mit insgesamt 20 Episoden. Die Produktion der Serie wurde im März 2009 eingestellt. Die deutschsprachige Erstausstrahlung fand ab dem 23. Juli 2009 beim Schweizer Sender 3+ statt, in Deutschland startete die Serie am 16. September 2009 bei ProSieben, in Österreich am 21. September 2009 beim ORF. Seit 2010 strahlt der Sender sixx die Serie erneut aus.

Genre: Dramedy
Produktion: James Bigwood
Musik: W. G. Snuffy Walden
29.01.2009 - Serienstart - Deutschland:
Friday Night Lights ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die auf dem gleichnamigen Buch und dem gleichnamigen Film basiert. Peter Berg, der Regisseur des Filmes, ist für die Entwicklung der Serie verantwortlich. Die Serie, die insgesamt auf fünf Staffeln kommt, wurde von 2006 bis 2011 auf dem amerikanischen Fernsehsender NBC gezeigt. In Deutschland strahlte TNT Serie Friday Night Lights von 2009 bis 2013 aus.

Episoden: 76
Genre: Drama, Jugendserie
Idee: Peter Berg
Musik: W. G. Snuffy Walden
30.07.2008 - Serienstart - Deutschland:
Kidnapped -13 Tage Hoffnung ist der Titel einer 13-teiligen US-amerikanischen Fernsehserie. Jede Episode schildert einen Tag im Verlauf einer Entführung.

Genre: Krimi, Action, Drama
Idee: Jason Smilovic
Musik: W. G. Snuffy Walden

Besetzung: Jeremy Sisto, Manou Lubowski, Carmen Ejogo, Angela Wiederhut, Delroy Lindo, Holger Schwiers, Mykelti Williamson, Thomas Albus, Timothy Hutton, Matthias Klie, Dana Delany, Katrin Simon, Will Denton, Patrick Roche, Linus Roache, Tobias Lelle, Doug Hutchison, Florian Halm, Ricky Jay, Achim Geisler, Robert John Burke, Thomas Rauscher, Mädchen Amick, Claudia Lössl, Olivia Thirlby, Farina Brock, Lydia Jordan, Leslie-Vanessa Lill, James Urbaniak, Michael Mosley, Patrick Schröder
19.05.2008 - Serienstart - Deutschland:
The West Wing -Im Zentrum der Macht (Originaltitel: The West Wing) ist eine zwischen 1999 und 2006 produzierte US-amerikanische Fernsehserie, die während der fiktiven Präsidentschaft von Josiah “Jed” Bartlet (Martin Sheen) spielt und den Alltag des US-Präsidenten sowie seines Beraterstabs darstellt. Erfinder der Serie ist Aaron Sorkin. Der Titel der Serie bezieht sich auf den Gebäudeflügel des Weißen Hauses, in dem das Oval Office sowie die Büros der engsten Präsidentenberater und ihrer Mitarbeiter untergebracht sind.

Episoden: 154
Genre: Drama
Idee: Aaron Sorkin
Musik: W. G. Snuffy Walden

Besetzung: Stockard Channing, Dulé Hill, Allison Janney, Rob Lowe, Janel Moloney, Martin Sheen, Richard Schiff, John Spencer, Bradley Whitford, Joshua Malina, Jimmy Smits, Alan Alda
07.02.2008 - Serienstart:
Lipstick Jungle ist eine US-amerikanische Fernsehserie in zwei Staffeln mit insgesamt 20 Episoden. Die Produktion der Serie wurde im März 2009 eingestellt. Die deutschsprachige Erstausstrahlung fand ab dem 23. Juli 2009 beim Schweizer Sender 3+ statt, in Deutschland startete die Serie am 16. September 2009 bei ProSieben, in Österreich am 21. September 2009 beim ORF. Seit 2010 strahlt der Sender sixx die Serie erneut aus.

Genre: Dramedy
Produktion: James Bigwood
Musik: W. G. Snuffy Walden
03.10.2006 - Serienstart:
Friday Night Lights ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die auf dem gleichnamigen Buch und dem gleichnamigen Film basiert. Peter Berg, der Regisseur des Filmes, ist für die Entwicklung der Serie verantwortlich. Die Serie, die insgesamt auf fünf Staffeln kommt, wurde von 2006 bis 2011 auf dem amerikanischen Fernsehsender NBC gezeigt. In Deutschland strahlte TNT Serie Friday Night Lights von 2009 bis 2013 aus.

Episoden: 76
Genre: Drama, Jugendserie
Idee: Peter Berg
Musik: W. G. Snuffy Walden
20.09.2006 - Serienstart:
Kidnapped -13 Tage Hoffnung ist der Titel einer 13-teiligen US-amerikanischen Fernsehserie. Jede Episode schildert einen Tag im Verlauf einer Entführung.

Genre: Krimi, Action, Drama
Idee: Jason Smilovic
Musik: W. G. Snuffy Walden

Besetzung: Jeremy Sisto, Manou Lubowski, Carmen Ejogo, Angela Wiederhut, Delroy Lindo, Holger Schwiers, Mykelti Williamson, Thomas Albus, Timothy Hutton, Matthias Klie, Dana Delany, Katrin Simon, Will Denton, Patrick Roche, Linus Roache, Tobias Lelle, Doug Hutchison, Florian Halm, Ricky Jay, Achim Geisler, Robert John Burke, Thomas Rauscher, Mädchen Amick, Claudia Lössl, Olivia Thirlby, Farina Brock, Lydia Jordan, Leslie-Vanessa Lill, James Urbaniak, Michael Mosley, Patrick Schröder
18.09.2006 - Serienstart:
Studio 60 on the Sunset Strip war eine US-amerikanische Fernsehserie. Mit Hauptdarsteller Matthew Perry, der in der Fernsehserie Friends berühmt wurde, startete die Sendung 2006 mit hohen Erwartungen. Aufgrund stetig sinkender Zuschauerzahlen wurde die Serie im Februar 2007 eingefroren. Da jedoch ein Vertrag mit TV3 aus Irland über die volle erste Staffel erfüllt werden musste, wurde im Frühsommer 2007 die erste Staffel zu Ende geführt.

Genre: Dramedy
Produktion: Thomas Schlamme, Aaron Sorkin
Idee: Aaron Sorkin
Musik: W. G. Snuffy Walden

Besetzung: Bradley Whitford, Matthew Perry, Amanda Peet, Sarah Paulson, Nate Corddry, D. L. Hughley, Steven Weber, Timothy Busfield
10.07.2006 - Serienstart - Deutschland:
Surface -Unheimliche Tiefe (Originaltitel: Surface) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, entwickelt von Josh Pate und Jonas Pate, die für das US-Fernsehnetwork NBC produziert und von September 2005 bis Februar 2006 ausgestrahlt wurde.

Genre: Mystery, Drama
Idee: Josh Pate, Jonas Pate
Musik: W. G. Snuffy Walden, Joseph Williams
19.09.2005 - Serienstart:
Surface -Unheimliche Tiefe (Originaltitel: Surface) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, entwickelt von Josh Pate und Jonas Pate, die für das US-Fernsehnetwork NBC produziert und von September 2005 bis Februar 2006 ausgestrahlt wurde.

Genre: Mystery, Drama
Idee: Josh Pate, Jonas Pate
Musik: W. G. Snuffy Walden, Joseph Williams
2003 - Film:
Boomtown (Fernsehserie, sechs Episoden)
28.11.2000 - Serienstart - Deutschland:
Noch mal mit Gefühl ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 1999 bis 2002 produziert wurde.

Genre: Drama
Idee: Edward Zwick, Marshall Herskovitz
Musik: W. G. Snuffy Walden, Joey Newman

Besetzung: Sela Ward, Bill Campbell, Susanna Thompson, Shane West, Julia Whelan, Jeffrey Nordling, Evan Rachel Wood, Meredith Deane, Todd Field, Marin Hinkle
05.11.2000 - Serienstart - Deutschland:
Providence ist eine US-amerikanische Dramaserie, die von Januar 1999 bis Dezember 2002 vom Fernsehnetwork NBC erstausgestrahlt wurde. In Deutschland lief die Serie auf dem Fernsehsender VOX.

Genre: Drama
Idee: John Masius
Musik: W. G. Snuffy Walden, Bennett Salvay, Joey Newman

Besetzung: Melina Kanakaredes, Mike Farrell, Paula Cale, Seth Peterson, Leslie Silva, Concetta Tomei
22.09.1999 - Serienstart:
The West Wing -Im Zentrum der Macht (Originaltitel: The West Wing) ist eine zwischen 1999 und 2006 produzierte US-amerikanische Fernsehserie, die während der fiktiven Präsidentschaft von Josiah “Jed” Bartlet (Martin Sheen) spielt und den Alltag des US-Präsidenten sowie seines Beraterstabs darstellt. Erfinder der Serie ist Aaron Sorkin. Der Titel der Serie bezieht sich auf den Gebäudeflügel des Weißen Hauses, in dem das Oval Office sowie die Büros der engsten Präsidentenberater und ihrer Mitarbeiter untergebracht sind.

Episoden: 154
Genre: Drama
Idee: Aaron Sorkin
Musik: W. G. Snuffy Walden

Besetzung: Stockard Channing, Dulé Hill, Allison Janney, Rob Lowe, Janel Moloney, Martin Sheen, Richard Schiff, John Spencer, Bradley Whitford, Joshua Malina, Jimmy Smits, Alan Alda
21.09.1999 - Serienstart:
Noch mal mit Gefühl ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 1999 bis 2002 produziert wurde.

Genre: Drama
Idee: Edward Zwick, Marshall Herskovitz
Musik: W. G. Snuffy Walden, Joey Newman

Besetzung: Sela Ward, Bill Campbell, Susanna Thompson, Shane West, Julia Whelan, Jeffrey Nordling, Evan Rachel Wood, Meredith Deane, Todd Field, Marin Hinkle
08.01.1999 - Serienstart:
Providence ist eine US-amerikanische Dramaserie, die von Januar 1999 bis Dezember 2002 vom Fernsehnetwork NBC erstausgestrahlt wurde. In Deutschland lief die Serie auf dem Fernsehsender VOX.

Genre: Drama
Idee: John Masius
Musik: W. G. Snuffy Walden, Bennett Salvay, Joey Newman

Besetzung: Melina Kanakaredes, Mike Farrell, Paula Cale, Seth Peterson, Leslie Silva, Concetta Tomei
02.09.1997 - Serienstart - Deutschland:
Allein gegen die Zukunft ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die aus der Feder von Ian Abrams, Bob Brush, Deborah Joy LeVine, Patrick Q. Page und Vic Rubenfeld stammt. Sie wurde erstmals am 28. September 1996 vom Sender CBS ausgestrahlt. Die letzte Episode wurde am 27. Mai 2000 in den USA ausgestrahlt.

Genre: Mystery
Idee: Ian Abrams, Bob Brush, Deborah Joy LeVine, Patrick Q. Page, Vic Rubenfeld
Musik: W. G. Snuffy Walden
28.09.1996 - Serienstart:
Allein gegen die Zukunft ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die aus der Feder von Ian Abrams, Bob Brush, Deborah Joy LeVine, Patrick Q. Page und Vic Rubenfeld stammt. Sie wurde erstmals am 28. September 1996 vom Sender CBS ausgestrahlt. Die letzte Episode wurde am 27. Mai 2000 in den USA ausgestrahlt.

Genre: Mystery
Idee: Ian Abrams, Bob Brush, Deborah Joy LeVine, Patrick Q. Page, Vic Rubenfeld
Musik: W. G. Snuffy Walden
18.02.1996 - Serienstart - Deutschland:
Willkommen im Leben (My So-Called Life = „Mein so genanntes Leben“) ist eine US-amerikanische Familienserie aus dem Jahr 1994 mit insgesamt 19 Folgen. Sie wurde von der US-TV-Station ABC vom 25. August 1994 bis zum 26. Januar 1995 gesendet. Von der Serie wurden nur 19 Folgen abgedreht. Am 15. Mai 1995 wurde die Serie offiziell eingestellt. Die deutsche Erstausstrahlung der Serie lief ab dem 18. Februar 1996 sonntags auf RTL2.

Genre: Drama, Jugendserie
Idee: Winnie Holzman
Musik: W. G. Snuffy Walden

Besetzung: Claire Danes, Jared Leto, A. J. Langer, Wilson Cruz, Devon Gummersall, Devon Odessa, Bess Armstrong, Tom Irwin, Lisa Wilhoit, Jack Nance
1996 - Film:
Ich begehre deinen Sohn (A Friend’s Betrayal)
29.08.1995 - Serienstart - Deutschland:
Ellen ist eine US-amerikanische Sitcom, die von 1994 bis 1998 von ABC ausgestrahlt wurde.

Genre: Sitcom
Titellied: Texas
Musik: W. G. Snuffy Walden

Besetzung: Ellen DeGeneres, Joely Fisher, David Anthony Higgins, Clea Lewis, Jeremy Piven, Arye Gross, Maggie Wheeler, Holly Fulger, Patrick Bristow, Alice Hirson, Steven Gilborn
25.08.1994 - Serienstart:
Willkommen im Leben (My So-Called Life = „Mein so genanntes Leben“) ist eine US-amerikanische Familienserie aus dem Jahr 1994 mit insgesamt 19 Folgen. Sie wurde von der US-TV-Station ABC vom 25. August 1994 bis zum 26. Januar 1995 gesendet. Von der Serie wurden nur 19 Folgen abgedreht. Am 15. Mai 1995 wurde die Serie offiziell eingestellt. Die deutsche Erstausstrahlung der Serie lief ab dem 18. Februar 1996 sonntags auf RTL2.

Genre: Drama, Jugendserie
Idee: Winnie Holzman
Musik: W. G. Snuffy Walden

Besetzung: Claire Danes, Jared Leto, A. J. Langer, Wilson Cruz, Devon Gummersall, Devon Odessa, Bess Armstrong, Tom Irwin, Lisa Wilhoit, Jack Nance
1994 - Serienstart:
Ellen ist eine US-amerikanische Sitcom, die von 1994 bis 1998 von ABC ausgestrahlt wurde.

Genre: Sitcom
Titellied: Texas
Musik: W. G. Snuffy Walden

Besetzung: Ellen DeGeneres, Joely Fisher, David Anthony Higgins, Clea Lewis, Jeremy Piven, Arye Gross, Maggie Wheeler, Holly Fulger, Patrick Bristow, Alice Hirson, Steven Gilborn
1994 - Film:
The Stand ist ein vierteiliger Fernsehfilm aus dem Jahr 1994 basierend auf dem gleichnamigen Roman The Stand von Stephen King. Dieser hat auch das Drehbuch verfasst. Die Serie fasst mehrere klassische Filmmotive zusammen: eine apokalyptische Katastrophe, der Kampf zwischen Gut und Böse und ein Roadmovie.

Stab:
Regie: Mick Garris
Drehbuch: Stephen King basierend auf dem Buch von Stephen King
Produktion: Mitchell Galin
Musik: W. G. Snuffy Walden
Kamera: Edward J. Pei
Schnitt: Patrick McMahon

Besetzung: Gary Sinise, Molly Ringwald, Jamey Sheridan, Laura San Giacomo, Adam Storke, Ruby Dee, Bill Fagerbakke, Peter van Norden, Rob Lowe, Matt Frewer, Miguel Ferrer, Ray Walston, Corin Nemec, Shawnee Smith, Ossie Davis, Tom Holland, Kareem Abdul-Jabbar, Stephen King
1994 - Film:
Willkommen im Leben (My So-Called Life, Fernsehserie)
13.02.1950 - Geboren:
W. G. Snuffy Walden wird in Louisiana geboren. William Garrett Walden ist ein US-amerikanischer Komponist und Musiker.

"W. G. Snuffy Walden" in den Nachrichten