2013 - Film:
Navy CIS (Fernsehserie, Folge 11x3 Unter dem Radar)
2013 - Film:
Revenge (Fernsehserie)
2012 - Film:
Common Law (Fernsehserie, Folge 1x11 Ein Interessenskonflikt)
2011 - Film:
Burn Notice (Fernsehserie, Folge 5x03 Mind Games)
2010 - Film:
Leverage (Fernsehserie)
2010 - Film:
Bones – Die Knochenjägerin (Fernsehserie, Folge 5x20 Zwei Hexen im abgebrannten Haus)
2009 - Film:
Criminal Minds (Fernsehserie)
2009 - Film:
Monk (Fernsehserie)
2009 - Film:
The Hole
2008 - Film:
Avatar – Der Herr der Elemente (Fernsehserie)
2005 - Film:
Kojak
2005 - Film:
Die Bernie Mac Show
2004 - Film:
Las Vegas
2004 - Film:
Tru Calling
2004 - Film:
Collateral
2002 - Filmografie:
Der Spielfilm Ken Park ist ein Coming-of-Age-Filmdrama der beiden US-amerikanischen Regisseure Larry Clark und Edward Lachman aus dem Jahr 2002, der vom Leben pubertierender Jugendlicher in einer kalifornischen Kleinstadt handelt. Der Independentfilm kreist um die Themen Missbrauch, Gewalt und Entfremdung.

Stab:
Regie: Larry Clark Edward Lachman
Drehbuch: Harmony Korine
Larry Clark
Produktion: Kees Kasander Jean-Louis Piel
Musik: Howard Paar Matt Clark
Kamera: Edward Lachman
Larry Clark
Schnitt: Andrew Hafitz

Besetzung: Adam Chubbuck, James Bullard, Zara McDowell, Tiffany Limos, Stephen Jasso, Amanda Plummer, Wade Williams, James Ransone, Maeve Quinlan
2001 - Film:
Ali ist eine Filmbiografie aus dem Jahr 2001, die sowohl von den sportlich als auch den persönlich wichtigsten Lebensabschnitten des US-amerikanischen Weltklasseboxers Muhammad Ali erzählt.

Stab:
Regie: Michael Mann
Drehbuch: Stephen J. Rivele Christopher Wilkinson Eric Roth
Produktion: Paul Ardaji A. Kitman Ho James Lassiter
Michael MannJon Peters
Musik: Pieter Bourke Lisa Gerrard
Kamera: Emmanuel Lubezki
Schnitt: William Goldenberg Lynzee Klingman Stephen E. Rivkin Stuart Waks

Besetzung: Will Smith, Jamie Foxx, Jon Voight, Mario van Peebles, Jada Pinkett Smith, Mykelti Williamson, LeVar Burton, Leon Robinson, Ron Silver, Jeffrey Wright, Nona Gaye, Michael Michele, Joe Morton, Paul Rodriguez, Bruce McGill, Barry Shabaka Henley, Giancarlo Esposito, Albert Hall, David Cubitt, Ted Levine, Michael Bentt, Wade Williams, Michael Dorn, Robert Sale, Candy Ann Brown, David Haines, David Elliott, Malick Bowers
2001 - Film:
Charmed (Fernsehserie, Folge 3x16 Dämon)
2000 - Film:
Erin Brockovich
2000 - Film:
Becker
2000 - Film:
Good Vibrations – Sex vom anderen Stern (Gastauftritt)
1999 - Filmografie:
Mein Partner mit der kalten Schnauze 2 (Originaltitel: K-911) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1999. Die Regie führte Charles T. Kanganis, das Drehbuch schrieben Steven Siegel, Scott Myers und Gary Scott Thompson. Die Hauptrollen spielten James Belushi und Christine Tucci.

Stab:
Regie: Charles T. Kanganis
Drehbuch: Steven Siegel, Scott Myers, Gary Scott Thompson
Produktion: David Bixler, Lawrence Gordon
Musik: Stephen Edwards
Kamera: George Mooradian
Schnitt: Carter DeHaven

Besetzung: James Belushi, Christine Tucci, James Handy, Wade Williams, J.J. Johnston, Joe Palese, Scotch Ellis Loring, Vincent Castellanos, Timo Flloko, Ron Yuan
1998 - Film:
Route 9 ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 1998 von Regisseur Davis Mackay.

Stab:
Regie: David Mackay
Drehbuch: Rob Kerchner
Produktion: Brad Krevoy
Musik: Don Davis
Kamera: Brian Sullivan

Besetzung: Kyle MacLachlan, Wade Williams, Miguel Sandoval, Amy Locane, Roma Maffia, Peter Coyote
24.12.1961 - Geboren:
Wade Williams wird in Tulsa, Oklahoma, USA geboren. Wade Andrew Williams ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Bekannt wurde er durch seine Rolle als Captain Brad Bellick in der FOX-Fernsehserie Prison Break.

"Wade Williams" in den Nachrichten