1984 - Werk:
Parteien im Umbruch. Düsseldorf
1977 - Werk:
Vorspiel zum Wechsel. Eine Analyse der Bundestagswahl 1976
1973 - Werk:
Zwischen Konsens und Krise – Analyse der Bundestagswahl 1972
1970 - Werk:
Die Funktionen des Staatsoberhauptes in der parlamentarischen Demokratie. Westdeutscher Verlag, Köln
1970 - Werk:
Im Wechselspiel der Koalitionen – Analyse der Bundestagswahl 1969. (mit Peter Arend, Paul Kevenhörster, Rüdiger Zülch) In: Ferdinand A. Hermens: Verfassung und Verfassungswirklichkeit, Jahrbuch Teil 1. Carl Heymanns, Köln
1968 - Werk:
Wirtschaft und Politik in Deutschland
1968 - Werk:
Zur Chancengleichheit der Parteien. In: Ferdinand A. Hermens: Verfassung und Verfassungswirklichkeit, Jahrbuch Teil 2. Westdeutscher Verlag, Köln
1966 - Werk:
Konsens ohne Macht? Eine Analyse der Bundestagswahl vom 19.9.1965. In: Ferdinand A. Hermens: Verfassung und Verfassungswirklichkeit, Jahrbuch. Westdeutscher Verlag, Köln
1966 - Werk:
Wirtschaft und Politik in Deutschland
21.04.1937 - Geboren:
Werner Kaltefleiter wird in Hagen geboren. Werner Kaltefleiter war ein deutscher Politikwissenschaftler. Sein Forschungsinteresse galt der Wahlforschung, der Medienforschung sowie den Internationalen Beziehungen, insbesondere der Sicherheitspolitik.

"Werner Kaltefleiter" in den Nachrichten