22.12.1984 - Gestorben:
Woldemar Gastpary stirbt in Warschau. Woldemar Gastpary war ein polnischer evangelisch-lutherischer Theologe, Pfarrer, Rektor der Theologischen Akademie, Opfer des Nationalsozialismus, Synodalpräses und Hochschullehrer.
1981 - Werk:
Der Protestantismus in Polen während der Zeit zwischen beiden Weltkriegen. (2? Teile), Warschau 1978
1977 - Werk:
Die Geschichte des Protestantismus in Polen seit der Hälfte des 18. Jahrhunderts bis zum 1.? Weltkrieg. Warschau
1972 - Werk:
Biskup Bursche i sprawa Polska. Wyd. Novum, Warszawa
1969 - Werk:
Die Thorner Angelegenheit, oder Der Thorner Tumult 1724. Warschau
12.07.1908 - Geboren:
Woldemar Gastpary wird in Henryków bei Zduńska Wola geboren. Woldemar Gastpary war ein polnischer evangelisch-lutherischer Theologe, Pfarrer, Rektor der Theologischen Akademie, Opfer des Nationalsozialismus, Synodalpräses und Hochschullehrer.

"Woldemar Gastpary" in den Nachrichten