13.01.2015 - Gestorben:
Jack Hayward stirbt in Fort Lauderdale, Florida. Sir Jack Arnold Hayward OBE war ein britischer Geschäftsmann und vor allem als Vorsitzender, Eigentümer und Mäzen des englischen Fußballvereins Wolverhampton Wanderers bekannt. Der Bauunternehmer, dessen Vermögen die Sunday Times 2008 auf 160 Millionen Pfund schätzte, war nach seinem Rückzug aus dem operativen Geschäft im Jahr 2006 „Präsident auf Lebenszeit“ bei den Wolves.
19.01.2014 - Gestorben:
Bert Williams (Fußballspieler) stirbt in Wolverhampton. Bert Frederick Williams, MBE war ein englischer Fußballtorhüter.
06.09.2008 - Gestorben:
Bill Shorthouse stirbt in Wolverhampton. William Henry „Bill“ Shorthouse war ein englischer Fußballspieler. Der als „Baron“ bekannte langjährige Abwehrspieler bestritt seine gesamte aktive Karriere für die Wolverhampton Wanderers und gewann mit den „Wolves“ 1949 den FA Cup sowie fünf Jahre später die englische Meisterschaft.
23.06.2007 - Gestorben:
Derek Dougan stirbt in Wolverhampton. Alexander Derek Dougan, genannt The Doog, war ein irischer Fußballspieler. Er spielte in den 50er und 60er Jahren auf der Position des Mittelstürmers.
01.08.2004 - Gestorben:
Bob Thom stirbt in Wolverhampton. Robert „Bob“ Thom war ein britischer Radrennfahrer und späterer Radsportfunktionär.
26.10.1994 - Geboren:
Matthew Hudson-Smith wird in Wolverhampton geboren. Matthew Hudson-Smith ist ein britischer Leichtathlet, der sich auf den 400-Meter-Lauf spezialisiert hat.
1992 - Auflösung:
Die Stevens Brothers (Wolverhampton) Ltd. war ein britischer Hersteller von Motorrädern, Automobilen und Maschinenteilen, der 1932–1992 in Wolverhampton (Staffordshire) ansässig war.
1992 - Gründung:
Slade ist eine Glam-Rock- und Hard-Rock-Band aus Wolverhampton, einer Industriestadt in den englischen Midlands. Mit 17 Top-Twenty-Hits, sechs davon Nummer 1, drei Nummer 2 und zwei Nummer 3, sind sie die erfolgreichste britische Band der 1970er Jahre.
17.09.1991 - Geboren:
Jake Jervis wird in Wolverhampton geboren. Jake Mario Jervis ist ein englischer Fußballspieler, der zuletzt für Sanica Boru Elaz??spor spielte.
26.06.1991 - Geboren:
Andre Gray wird in Wolverhampton geboren. Andre Anthony Gray ist ein englischer Fußballspieler, der seit 2015 beim FC Burnley in der zweitklassigen Football League Championship unter Vertrag steht.
14.02.1989 - Geboren:
Kristian Thomas wird in Wolverhampton geboren. Kristian James Thomas ist ein britischer Kunstturner. Er war ein Teil des britischen Turn-Teams, welches bei den Olympischen Spielen 2012 in London im Mannschaftswettbewerb eine Bronzemedaille erringen konnte.
18.02.1988 - Geboren:
Mark Davies (Fußballspieler) wird in Wolverhampton geboren. Mark Nicholas Davies ist ein englischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler entstammt der Akademie der Wolverhampton Wanderers, war Kapitän der englischen U-17-Nationalmannschaft und steht seit Januar 2009 beim Premier-League-Verein Bolton Wanderers unter Vertrag.
23.10.1987 - Gestorben:
Jimmy Mullen (Fußballspieler, 1923) stirbt in Wolverhampton. James „Jimmy“ Mullen war ein englischer Fußballspieler. Der zumeist auf dem linken Flügel eingesetzte 12-fache englische Nationalspieler verbrachte seine gesamte Profikarriere bei den Wolverhampton Wanderers und stand nach dem Pokalsieg 1949 in den 1950ern in den bis heute einzigen drei Meistermannschaften der „Wolves“.
19.08.1987 - Geboren:
Richard Stearman wird in Wolverhampton geboren. Richard James Michael Stearman ist ein englischer Fußballspieler und steht aktuell beim Premier-League-Verein Wolverhampton Wanderers unter Vertrag. Über den Umweg Leicester City führte der Weg des Abwehrspielers 2008 zurück in seine Geburtsstadt, wo er seitdem für die Wolves aktiv ist.
09.03.1987 - Geboren:
Andrew Tennant wird in Wolverhampton geboren. Andrew Tennant ist ein britischer Bahn- und Straßenradrennfahrer.
13.09.1985 - Geboren:
Keith Lowe (Fußballspieler) wird in Wolverhampton geboren. Keith Stephen Lowe ist ein englischer Fußballspieler. Der sowohl in der Innenverteidigung als auch auf der rechten Seite einsetzbare Abwehrspieler wurde bei den Wolverhampton Wanderers ausgebildet, konnte sich dort jedoch nicht dauerhaft durchsetzen und wechselte nach diversen Kurzaufenthalten zunächst 2010 zum Viertligisten Cheltenham Town und von dort gut dreieinhalb Jahre später zum Ligakonkurrenten York City.
10.02.1985 - Geboren:
Leon Clarke wird in Wolverhampton geboren. Leon Marvin Clarke ist ein englischer Fußballspieler. Der Stürmer entstammt der Jugendakademie der Wolverhampton Wanderers, wo ihm jedoch der anschließend dauerhafte Durchbruch in der Profimannschaft nicht gelang. Seit 2013 steht er bei Coventry City unter Vertrag.
26.11.1982 - Geboren:
Karl Henry wird in Wolverhampton geboren. Karl Levi Daniel Henry ist ein englischer Fußballspieler. Der sowohl auf den Außenbahnen als auch im Zentrum einsetzbare Mittelfeldspieler ist seit November 2006 für die Wolverhampton Wanderers aktiv.
18.03.1981 - Geboren:
Jonathan Kemp wird in Wolverhampton geboren. Jonathan Kemp ist ein englischer Squashspieler.
12.08.1980 - Gestorben:
Billy Hartill stirbt in Walsall. William John „Billy“ Hartill, auch bekannt als Ted Hartill war ein englischer Fußballspieler. Der Stürmer aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg ging sieben Jahre für die Wolverhampton Wanderers auf Torejagd ist bis heute der Spieler mit den drittmeisten Pflichtspieltreffern in der Geschichte der „Wolves“.
20.04.1979 - Geboren:
Carina Round wird in Wolverhampton geboren. Carina Round ist eine britische Rocksängerin, Songschreiberin, Gitarristin und Musikerin.
1979 - Diskografie:
Vol. 2 (The Nihilist Spasm Band)
28.08.1972 - Gestorben:
Wilhelm von Gloucester stirbt nahe Wolverhampton. Prinz Wilhelm von Gloucester war ein Mitglied des britischen Königshauses und Enkel von König Georg V.
07.05.1972 - Geboren:
Karl Keska wird in Wolverhampton geboren. Karl Keska ist ein ehemaliger britischer Langstreckenläufer.
22.03.1972 - Geboren:
Beverley Knight wird in Wolverhampton, England als Beverley Ann Smith geboren. Beverley Knight ist eine R&B-/Soul-Sängerin aus Großbritannien.
05.09.1969 - Geboren:
Spencer Dunkley wird in Wolverhampton, England geboren. Spencer Earl Dunkley ist ein ehemaliger britischer Basketballspieler. Dunkley studierte in den Vereinigten Staaten, kehrte aber dann als Profi nach Europa zurück, wo er unter anderem in Israel, Frankreich und Italien spielte. Mit dem israelischen Serienmeister Maccabi aus Tel Aviv gewann er 1994 das israelische Double aus Meisterschaft und Pokal. Eine Spielzeit spielte Dunkley auch in der Schweiz, wo er mit den Snakes aus Lugano im europäischen Vereinswettbewerb ULEB Euroleague 2000/01 antrat. Abschließend spielte Dunkley bei den Towers aus London in der Saison 2003/04 als einziger Vereinsstation in seinem Geburtsland. Nach seiner aktiven Karriere arbeitete Dunkley unter anderem als Trainer einer „Highschool“-Mannschaft im New Castle County in Delaware, wo er selbst in Newark seinen Schulabschluss gemacht hatte.
24.04.1967 - Geboren:
Wayne Jones (Dartspieler) wird in Wolverhampton geboren. Wayne Alan Jones ist ein englischer Dartspieler. Aktuell steht er bei der PDC unter Vertrag.
19.09.1965 - Geboren:
Goldie wird in Wolverhampton geboren. Goldie ist der Künstlername des Briten Clifford Joseph Price. Price ist DJ und Produzent, der bevorzugt elektronische Musik macht, die in die Genres Jungle und Drum and Bass einzuordnen ist. Goldie machte sich in den 80er Jahren als Graffiti-Künstler einen Namen. Seine erste bekannte Platte war 1993 Terminator. Sein kommerziell erfolgreichstes Album war Timeless, das 1995 Platz 7 der Englischen Charts erreichte. Er ist der Gründer des Labels Metalheadz Records.
05.02.1965 - Geboren:
Mike Thelwall wird in Stamford, Lincolnshire, Großbritannien geboren. Michael Arijan Thelwall ist Professor an der Universität von Wolverhampton in Großbritannien. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Webometrie, Informationswissenschaft und Informatik. Im Bereich der Webometrie ist er einer der Autoren mit den meisten Veröffentlichungen.
26.03.1964 - Geboren:
Maria Miller wird in Wolverhampton geboren. Maria Miller ist eine britische Politikerin der Conservative Party, die seit 2005 Mitglied des House of Commons für den Wahlkreis Basingstoke ist und am 4. September 2012 Ministerin für Kultur, Medien und Sport (Secretary of State for Culture, Media and Sport) im Kabinett von Premierminister David Cameron wurde.
06.01.1964 - Geboren:
Richard Nerurkar wird in Wolverhampton geboren. Richard Nerurkar ist ein ehemaliger britischer Langstreckenläufer.
1962 - Werdegang > Länderkämpfe:
in Wolverhampton, England gegen UdSSR, Punktsieger über Eddie Ashwell (Oleg Grigorjewitsch Grigorjew)
1962 - Länderkämpfe Dan Pozniaks:
in Wolverhampton, England gegen UdSSR, Abbruchsieger 1. Runde über T. Walsh (Danas Pozniakas)
1962 - Länderkämpfe:
in Wolverhampton, England gegen UdSSR, Punktsieger über John Caiger (Waleri Wladimirowitsch Popentschenko)
1962 - Länderkämpfe:
in Wolverhampton, England gegen UdSSR, Punktniederlage gegen Billy Wilson (Wladimir Konstantinowitsch Safronow)
1962 - Länderkämpfe mit Beteiligung von Boris Lagutin:
in Wolverhampton, England gegen UdSSR, Punktsieger über Johnny Elliott (Boris Nikolajewitsch Lagutin)
1962 - Länderkämpfe Wiktor Agejews:
in Wolverhampton, England gegen UdSSR, Abbruchsieger 2. Runde über R. Toye (Wiktor Petrowitsch Agejew)
27.06.1961 - Geboren:
Meera Syal wird in Essington bei Wolverhampton, England geboren. Meera Syal CBE ist eine Schriftstellerin, Komikerin, Sängerin, Schauspielerin und Journalistin.
16.01.1961 - Geboren:
Paul Raven wird in Wolverhampton geboren. Paul Vincent Raven war ein britischer Bassist. Bekannt wurde er durch seine Arbeit mit Killing Joke und Ministry.
1961 - Auflösung:
Boulton Paul Aircraft Limited war ein britischer Flugzeughersteller mit Sitz in Norwich, später Wolverhampton. Das 1934 gegründete Unternehmen ging aus der seit 1914 bestehenden Flugzeugbauabteilung der Boulton & Paul Ltd hervor und schloss sich 1961 mit der Dowty Group zusammen. Es produzierte und verbesserte vor allem Modelle anderer Hersteller. Daneben entstanden einige bemerkenswerte Eigenentwürfe.
17.06.1960 - Geboren:
Gary Williams (Fußballspieler) wird in Wolverhampton geboren. Gary Williams ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler. Vielseitig einsetzbar, kam er zumeist als Außenverteidiger zum Zuge und war Teil der Mannschaft von Aston Villa, die zu Beginn der 1980er-Jahre sehr erfolgreich war und dabei 1981 die englische Meisterschaft sowie ein Jahr später den Europapokal der Landesmeister und den Super Cup gewann.
15.11.1958 - Geboren:
Narinder Dhami wird in Wolverhampton geboren. Narinder Dhami ist eine britische Kinder- und Jugendbuchautorin. Ihr bekanntestes Werk ist die Schullektüre Bend it like Beckham, auf dem der Film Kick it like Beckham basiert.
01.07.1957 - Geboren:
Sean O’Driscoll wird in Wolverhampton geboren. Sean Michael O’Driscoll ist ein in England geborener ehemaliger irischer Fußballspieler und aktueller Trainer. Zuletzt trainierte er den englischen Drittligisten Bristol City.
1956 - Geboren:
Vyto Ruginis wird in Wolverhampton, Vereinigtes Königreich geboren. Vyto Ruginis ist ein US-amerikanischer Schauspieler.
17.08.1953 - Geboren:
Kevin Rowland wird in Wolverhampton, England geboren. Kevin Rowland ist ein britischer Sänger und Komponist irischer Abstammung. Er ist der Bandleader der Dexys Midnight Runners.
16.08.1953 - Geboren:
Stuart Baxter wird in Wolverhampton, England geboren. Stuart William Baxter ist ein ehemaliger schottischer Fußballspieler und heutiger Fußballtrainer. Derzeit arbeitet er in ratgebender Funktion beim schwedischen Verein AIK. In seinen Tätigkeiten als Spieler und Trainer arbeitete er bereits bei 18 verschiedenen Vereinen oder Verbänden in aller Welt.
13.04.1953 - Geboren:
Stephen Byers wird in Wolverhampton, West Midlands geboren. Stephen Byers ist ein britischer Politiker der Labour Party, der zwischen 1992 und 2010 Mitglied im House of Commons und sowohl Handels- und Industrieminister als auch Verkehrsminister war und 2002 zurücktreten musste.
05.04.1953 - Geboren:
Verona Elder wird in Wolverhampton geboren. Verona Elder ist eine ehemalige britische Sprinterin, die sich auf den 400-Meter-Lauf spezialisiert hatte, Mittelstrecken- und Hürdenläuferin.
25.10.1950 - Geboren:
Roger Davies (Fußballspieler) wird in Wolverhampton geboren. Roger Davies ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler. Der Stürmer gewann 1975 mit Derby County die englische Meisterschaft und zwei Jahre später in Diensten des FC Brügge das „Double“ aus Meisterschaft und Pokal in Belgien. In der nordamerikanischen NASL war er danach für drei verschiedene Vereine aktiv und er wurde 1980 als ligaweit wertvollster Spieler („MVP“) ausgezeichnet.
1950 - Geboren:
Paul Willis wird in Wolverhampton geboren. Paul E. Willis ist ein britischer Kultursoziologe und Anthropologe. Er war Professor für Ethnographie an der Keele University und ist seit 2010 in Princeton University.
19.11.1949 - Geboren:
Nigel Bennett wird in Wolverhampton, Staffordshire, England, Großbritannien geboren. Nigel Bennett ist ein britisch-kanadischer Schauspieler im Theater und Film und ein Autor.
26.03.1949 - Geboren:
Helene Hayman, Baroness Hayman wird in Wolverhampton als Helene Middleweek geboren. Helene Valerie Hayman, Baroness Hayman, GBE PC ist eine britische Politikerin. Als Mitglied der Labour Party war sie von 1974 bis 1979 Abgeordnete des House of Commons. 1996 wurde sie Life Peer und Mitglied des House of Lords. Von 2006 bis 2011 war sie Lord Speaker. Neben der Politik beschäftigte sie sich mit Gesundheitsthemen, gehörte Ausschüssen zur Medizinethik und Leitungsgremien beim National Health Service und bei Charityorganisationen an.
05.04.1948 - Geboren:
Dave Holland (Schlagzeuger) wird in Wolverhampton, Staffordshire geboren. Dave Holland ist ein britischer Schlagzeuger. Er wurde bekannt durch seine Tätigkeit bei Trapeze und Judas Priest.
21.03.1947 - Geboren:
Michael Dibdin wird in Wolverhampton geboren. Michael Dibdin war ein englischsprachiger Krimi-Autor und Schriftsteller. Seine Werke sind in zahlreiche Sprachen übersetzt worden.
01.10.1946 - Geboren:
Dave Holland (Bassist) wird in Wolverhampton, England geboren. Dave Holland ist ein britischer Jazz-Bassist und Komponist. Die verschiedenen Formationen von Dave Holland haben sich häufig als Sprungbrett für Solokarrieren wie jene des Altsaxofonisten Steve Coleman erwiesen.
1945 - Geboren:
Paul Willis wird in Wolverhampton geboren. Paul E. Willis ist ein britischer Kultursoziologe und Anthropologe. Er war Professor für Ethnographie an der Keele University und ist seit 2010 an der Princeton University.
04.08.1943 - Geboren:
Margaret Lee wird in Wolverhampton, England geboren. Margaret Lee ist eine britische Schauspielerin.
04.04.1940 - Geboren:
Richard Attwood wird in Wolverhampton, Staffordshire geboren. Richard Attwood ist ein ehemaliger englischer Formel-1-Rennfahrer.
27.01.1940 - Geboren:
Hugh Porter wird in Wolverhampton geboren. Hugh Porter ist ein ehemaliger britischer Radrennfahrer. Mit vier Weltmeistertiteln in der Einerverfolgung ist er einer der erfolgreichsten Radsportler Großbritanniens. Heute arbeitet er als Sportkommentator für die BBC.
11.06.1939 - Geboren:
Rachael Heyhoe Flint, Baroness Heyhoe Flint wird in Wolverhampton geboren. Rachael Heyhoe Flint, Baroness Heyhoe Flint, OBE, DL ist die wohl bekannteste weibliche Cricketspielerin in England. Sie war von 1960 bis 1982 Mitglied der Englischen Damen-Cricket-Nationalmannschaft. Von 1966 bis 1978 war sie Kapitän der Nationalmannschaft und wurde in sechs Test Cricket-Serien nie geschlagen. Sie war Kapitän, als England 1973 den Women’s Cricket World Cup gewann.
1938 - Geboren:
Alan Barrett wird in Wolverhampton geboren. Alan Barrett war ein britischer Kostümbildner beim Film. Bekannt wurde er vor allem durch seine Arbeiten für Historienfilme der 1960er und 1970er Jahre wie Die Herrin von Thornhill, Die französische Revolution fand nicht statt, Royal Flash oder Kein Koks für Sherlock Holmes.
12.10.1935 - Geboren:
Don Howe wird in Wolverhampton geboren. Donald „Don“ Howe ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler und hochdekorierter -trainer.
1935 - Geboren:
Frank R. Hamlin wird in Wolverhampton, England geboren. Frank Rodway Hamlin war ein kanadischer Romanist, Provenzalist und Onomastiker britischer Herkunft.
1934 - Gründung:
Boulton Paul Aircraft Limited war ein britischer Flugzeughersteller mit Sitz in Norwich, später Wolverhampton. Das 1934 gegründete Unternehmen ging aus der seit 1914 bestehenden Flugzeugbauabteilung der Boulton & Paul Ltd hervor und schloss sich 1961 mit der Dowty Group zusammen. Es produzierte und verbesserte vor allem Modelle anderer Hersteller. Daneben entstanden einige bemerkenswerte Eigenentwürfe.
13.06.1933 - Geboren:
Philip Pargeter wird in Wolverhampton geboren. Philip Pargeter ist emeritierter Weihbischof in Birmingham.
1932 - Gründung:
Die Stevens Brothers (Wolverhampton) Ltd. war ein britischer Hersteller von Motorrädern, Automobilen und Maschinenteilen, der 1932–1992 in Wolverhampton (Staffordshire) ansässig war.
21.05.1930 - Geboren:
John Taylor (Schiedsrichter) wird in Wolverhampton geboren. John Keith „Jack“ Taylor war ein englischer Fußballschiedsrichter.
14.08.1929 - Gestorben:
Dickie Baugh (Fußballspieler, 1864) stirbt in Wolverhampton. Richard „Dickie“ Baugh war ein englischer Fußballspieler. Als rechter Verteidiger spielte er zum Ende des 19.?Jahrhunderts zehn Jahre für die Wolverhampton Wanderers, bestritt in dieser Zeit drei FA-Cup-Endspiele und gewann davon eins im Jahr 1893 nach einem 1:0-Erfolg gegen den FC Everton.
18.08.1927 - Geboren:
John Rhodes (Rennfahrer) wird in Wolverhampton geboren. John Rhodes ist ein ehemaliger britischer Autorennfahrer.
06.09.1926 - Geboren:
Alan Mackay wird in Wolverhampton geboren. Alan Lindsay Mackay ist ein britischer Physiker, der sich mit Festkörperphysik und Kristallographie beschäftigt.
14.06.1923 - Geboren:
Jack Hayward wird in Wolverhampton geboren. Sir Jack Arnold Hayward OBE ist ein britischer Geschäftsmann und vor allem als ehemaliger Vorsitzender, Eigentümer und Mäzen des englischen Fußballvereins Wolverhampton Wanderers bekannt. Der Bauunternehmer, dessen Vermögen die Sunday Times 2008 auf 160 Millionen Pfund schätzte , ist nach seinem Rückzug aus dem operativen Geschäft im Jahr 2006 „Präsident auf Lebenszeit“ bei den Wolves.
06.01.1923 - Geboren:
Jimmy Mullen (Fußballspieler, 1923) wird in Newcastle-upon-Tyne geboren. James „Jimmy“ Mullen war ein englischer Fußballspieler. Der zumeist auf dem linken Flügel eingesetzte 12-fache englische Nationalspieler verbrachte seine gesamte Profikarriere bei den Wolverhampton Wanderers und stand nach dem Pokalsieg 1949 in den 1950ern in den bis heute einzigen drei Meistermannschaften der „Wolves“.
27.05.1922 - Geboren:
Bill Shorthouse wird in Bilston geboren. William Henry „Bill“ Shorthouse war ein englischer Fußballspieler. Der als „Baron“ bekannte langjährige Abwehrspieler bestritt seine gesamte aktive Karriere für die Wolverhampton Wanderers und gewann mit den „Wolves“ 1949 den FA Cup sowie fünf Jahre später die englische Meisterschaft.
07.10.1920 - Geboren:
Jack Rowley wird in Wolverhampton geboren. John Frederick „Jack“ Rowley war ein englischer Fußballspieler und Fußballtrainer.
18.06.1917 - Geboren:
Bob Thom wird in Wolverhampton geboren. Robert „Bob“ Thom war ein britischer Radrennfahrer und späterer Radsportfunktionär.
18.07.1905 - Geboren:
Billy Hartill wird in Wolverhampton geboren. William John „Billy“ Hartill, auch bekannt als Ted Hartill war ein englischer Fußballspieler. Der Stürmer aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg ging sieben Jahre für die Wolverhampton Wanderers auf Torejagd ist bis heute der Spieler mit den drittmeisten Pflichtspieltreffern in der Geschichte der „Wolves“.
14.05.1888 - Geboren:
Miles Mander wird in Wolverhampton, Staffordshire, England geboren. Miles Mander war ein britischer Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.
17.04.1888 - Geboren:
Maggie Teyte wird in Wolverhampton geboren. Maggie Teyte, DBE eigentlich Maggie Tate, war eine britische Sopranistin.
29.07.1883 - Geboren:
Fred Pentland wird in Wolverhampton geboren. Frederick Beaconsfield Pentland war ein englischer Fußballspieler und -trainer. Nach seiner aktiven Karriere, während der er als Stürmer u. a. für die Blackburn Rovers, Queens Park Rangers, den FC Middlesbrough und England spielte, war er als Trainer tätig und machte sich insbesondere in Spanien bei Athletic Bilbao und Athletic Madrid einen Namen.
12.03.1883 - Geboren:
Ernest Cox wird in Wolverhampton geboren. Ernest Frank Guelph Cox war ein englischer Ingenieur und Unternehmer. Als Miteigentümer und alleiniger Leiter der Firma Cox & Danks in Rosyth entwickelte er neue Techniken zur Bergung untergegangener Schiffe und wandte diese auch erstmals bei der in Scapa Flow versenkten Deutschen Flotte im großindustriellen Maßstab an. Mit dem Wrack des Großen Kreuzers SMS Hindenburg im August 1930 gelang ihm die Bergung des größten jemals gehobenen Schiffes (Stand 2009). Er galt zu seiner Zeit als wichtigster Experte auf diesem Gebiet und wurde daher 1932 von der Royal Navy auch mit der (letztlich nicht erfolgreichen) Bergung des Flugzeugträger-U-Bootes HMS M2 beauftragt. Er war die einzige Privatperson, die jemals eine (wenn auch untergegangene) komplette Flotte von 72 Kriegsschiffen besaß.
16.09.1880 - Geboren:
Alfred Noyes wird in Wolverhampton, England geboren. Alfred Noyes war ein britischer Dichter, bekannt für seine Balladen The Highwayman (1906) und The Barrel Organ.
06.12.1875 - Geboren:
Evelyn Underhill wird in Wolverhampton, Staffordshire, England geboren. Evelyn Underhill war eine anglokatholische Mystikerin und Theologin. Die anglikanische Kirche von England und die Episcopalian Church der USA verehren sie in ihren Heiligenkalendern unter dem Datum vom 15. Juni. Underhill behielt ihren Ledigennamen auch nach der Heirat mit Hubert Stuart-Moore im Jahr 1907.
08.02.1875 - Geboren:
Thomas John I’Anson Bromwich wird in Wolverhampton geboren. Thomas John I’Anson Bromwich war ein englischer Mathematiker und Physiker. Sein dritter Name wird I’Anson mit großem i, nicht l’Anson mit kleinem L geschrieben.
05.11.1864 - Geboren:
Margaret MacDonald Mackintosh wird in Tipton bei Wolverhampton geboren. Margaret MacDonald Mackintosh, auch Margaret MacDonald oder Margaret Mackintosh, war eine schottische Malerin, Designerin und Kunsthandwerkerin des Jugendstil.
14.02.1864 - Geboren:
Dickie Baugh (Fußballspieler, 1864) wird in Wolverhampton geboren. Richard „Dickie“ Baugh war ein englischer Fußballspieler. Als rechter Verteidiger spielte er zum Ende des 19.?Jahrhunderts zehn Jahre für die Wolverhampton Wanderers, bestritt in dieser Zeit drei FA-Cup-Endspiele und gewann davon eins im Jahr 1893 nach einem 1:0-Erfolg gegen den FC Everton.
12.05.1861 - Geboren:
William Bidlake wird in Wolverhampton geboren. William Henry Bidlake war ein englischer Architekt, ein führender Kopf der Arts and Crafts Movement in Birmingham und von 1919 bis 1924 Direktor der School of Architecture an der Birmingham School of Art.
16.04.1851 - Geboren:
Alfred John Jukes-Browne wird in Penn Fields bei Wolverhampton als Alfred John Browne geboren. Alfred John Jukes-Browne war ein britischer Geologe und Paläontologe.
14.04.1842 - Geboren:
Catharine Eddowes wird in Graisley Green, Wolverhampton geboren. Catharine Eddowes (oftmals auch „Catherine“) gilt als das vierte Opfer des berüchtigten und bisher unidentifizierten Serienmörders Jack the Ripper (engl. Jack, der Schlitzer), der im späten Sommer und Herbst 1888 mehrere Prostituierte im Elendsviertel Whitechapel in London tötete und verstümmelte.
1683 - Geboren:
Jonathan Wild wird in Wolverhampton geboren. Jonathan Wild gilt als einer der berüchtigtsten Kriminellen Englands. Seine Taten wurden durch Romane, Dramen und politische Satiren in ganz Großbritannien bekannt. Der Charakter des Peachum in John Gays The Beggar’s Opera und später in Bertolt Brechts Dreigroschenoper ist nach ihm geformt. Sowohl Daniel Defoe als auch Henry Fielding schrieben Biografien über sein Leben.

"Wolverhampton" in den Nachrichten