07.03.2012-13.03.2012 - Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
Zucchero - La sesión cubana
26.12.2011-15.01.2012 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Zucchero - Chocabeck
2011 - Ehrung:
DIVA – Deutscher Entertainment Preis
01.11.2010-14.11.2010 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Zucchero - Chocabeck
2008 - Ehrung:
Baloise Session Award - Lifetime Achievement Award
28.12.2007-10.01.2008 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Zucchero - All the Best
08.10.2006-14.10.2006 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Zucchero - Fly
2006-2006 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Zucchero - Baila Morena
13.06.2004-19.6.2004 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Zucchero - Zu & Co.
30.09.2001-20.10.2001 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Zucchero - Shake
19.07.2001-25.07.2001 - Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
Zucchero - Baila morena
19.12.1998-08.01.1999 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Zucchero - Blue Sugar
27.12.1997-09.01.1998 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Zucchero - The Best of Zucchero Sugar Fornaciari Greatest Hits
1997 - Ehrung:
RSH-Gold
30.11.1996-07.02.1997 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Zucchero - The Best of Zucchero Sugar Fornaciari Greatest Hits
17.06.1995-30.06.1995 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Zucchero - Spirito divino
10.10.1992-11.03.1992 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Zucchero - Canzoni d'amore
01.12.1991-18.1.1992 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
Zucchero feat. Paul Young:Senza una donna (Without a Woman)
15.06.1991-05.07.1991 - Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
Zucchero & Paul Young - Senza una donna
10.06.1991-01.07.1991 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
Zucchero feat. Paul Young - Senza una donna (Without A Woman)
30.07.1989-23.9.1989 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Zucchero - Oro, Incenso & Birra
17.07.1987-11.09.1987 - Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
Zucchero - Blue's
25.09.1955 - Geboren:
Zucchero wird in Roncocesi bei Reggio nell’Emilia als Adelmo Fornaciari geboren. Zucchero, auch bekannt als Zucchero Sugar Fornaciari, ist ein italienischer Sänger, Multiinstrumentalist und Songwriter. Seine Musik, die er auf Italienisch und Englisch vorträgt, ist von Gospel, Blues und Rockmusik inspiriert. Er gilt als „Vater des italienischen Blues“. Sein Künstlername, das italienische Wort für Zucker, geht auf die Bezeichnung durch eine Grundschullehrerin zurück. In Italien stand er insgesamt 13-mal an der Spitze der Albumcharts. Für seine Verdienste wurde er 2006 mit dem Verdienstorden der Italienischen Republik (Komtur) ausgezeichnet.

"Zucchero" in den Nachrichten