Tipi am Kanzleramt

Das Tipi am Kanzleramt ist ein Theater in Berlin-Tiergarten, in dem Chanson, Cabaret, Konzerte oder Musicals präsentiert werden. Der blau ausgeschlagene Theaterraum verfügt über bis zu 550 Sitzplätze, fast alles feste Tischplätze, an denen auch gespeist werden kann. Es ist die größte stationäre Zeltbühne Europas und liegt im Tiergarten zwischen dem Bundeskanzleramt und dem Haus der Kulturen der Welt. Es wurde 2002 gegründet als Jubiläumszelt zum zehnten Geburtstag der Bar jeder Vernunft. Der Name verweist auf die Zeltform des Tipi.

mehr zu "Tipi am Kanzleramt" in der Wikipedia: Tipi am Kanzleramt

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Holger Klotzbach wird in Duisburg geboren. Holger Klotzbach ist ein deutscher Kabarettist, Kulturmanager und Unternehmer. Er war 1977 Mitgründer des Schwarzen Cafés in Berlin und von 1981 bis 1988 Mitglied des Kabaretts Die 3 Tornados, die sich als „Anarcho-Kabarettisten“ bezeichneten. Seit 1992 ist er Inhaber und Geschäftsführer der Bar jeder Vernunft und seit 2002 des Veranstaltungszeltes Tipi am Kanzleramt in Berlin. Klotzbach spielt mehrere Instrumente, so etwa Klavier und Akkordeon.

Premieren und Aufführungen

2015

thumbnail
Tipi am KanzleramtBerlin - Wiederaufnahme der Inszenierung von Vincent Paterson (Cabaret (Musical))

"Tipi am Kanzleramt" in den Nachrichten