Tiraspol

Tiraspol (russisch Тирасполь, ukrainisch Тирасполь/Tyraspol) ist die Hauptstadt des De-facto-Regimes Transnistrien. De jure ist es die zweitgrößte Stadt der Republik Moldau, die nach wie vor die Region als Teil des eigenen Territoriums ansieht.

Tiraspol liegt am östlichen Ufer des Dnister und ist Universitätsstadt, Kulturzentrum und Wirtschaftsstandort. Es hatte im Jahr 2010 knapp 150.000 Einwohner. Zusammen mit den nahegelegenen Städten Bendery und Slobodseja sowie zahlreichen Umlandsgemeinden bildet die Stadt eine Agglomeration mit knapp 350.000 Einwohnern.

mehr zu "Tiraspol" in der Wikipedia: Tiraspol

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Serghei Țvetkov wird in Tiraspol geboren. Serghei Țvetkov ist ein moldawischer Radrennfahrer.
thumbnail
Geboren: Andrei Corneencov wird in Tiraspol, Moldawische SSR, russisch? Андрей Александрович Корнеенков, Andrei Alexandrowitsch Kornejenkow geboren. Andrei Corneencov ist ein moldawischer Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Wladimir Walerjewitsch Jastrebtschak wird in Tiraspol, Moldauische SSR, Sowjetunion geboren. Wladimir Walerjewitsch Jastrebtschak ist ein transnistrischer Politiker und war vom 28. November 2008 bis zum 17. Januar 2012 Außenminister Transnistriens.
thumbnail
Geboren: Alexander Göhring wird in Tiraspol, Moldauische SSR geboren. Alexander Göhring ist ein deutscher Fußballspieler.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1897

Gründung:
thumbnail
Kvint (Kurzform für russisch? Коньяки, вина и напитки Тирасполя/Konjaki, wina i napitki Tiraspolja) ist ein Wein- und Spirituosenhersteller mit Sitz in Tiraspol, Transnistrien.

Städtepartnerschaften

2006

2002

thumbnail
Deutschland Eilenburg, seit

1987

thumbnail
Moldawien? TiraspolMoldawien, seit (Trondheim)

Politik & Weltgeschehen

2006

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
MoldawienTiraspol, Moldawien/Transnistrien (Wolgograd)

2002

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Tiraspol (Moldawien? Moldawien, Transnistrien) – seit (Eilenburg)

"Tiraspol" in den Nachrichten