Tirol

Tirol ist eine Region in den Alpen im Westen Österreichs und Norden Italiens. Seit dem Jahr 2011 besitzt das historische Gebiet mit der Europaregion Tirol–Südtirol–Trentino eine eigene Rechtspersönlichkeit in Form eines Europäischen Verbundes für territoriale Zusammenarbeit.

Das Gebiet stand einst als Grafschaft Tirol lange Zeit unter einer gemeinsamen Herrschaft. Nach dem Ersten Weltkrieg und dem Untergang des Habsburgerreiches, der Donaumonarchie Österreich-Ungarn, war auch Tirol betroffen und wurde im Jahre 1919 durch den Vertrag von St. Germain aufgeteilt:

mehr zu "Tirol" in der Wikipedia: Tirol

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Meinhard I., Graf von Görz und Tirol (* vor dem 17. Januar 1194)

Weitere Ereignisse im Reich

1420

thumbnail
Graf Friedrich IV. von Tirol verlegt seinen Herrschaftssitz von Meran nach Innsbruck.

Antike

1552

thumbnail
Heiliges Römisches Reich: März: Der Fürstenaufstand beginnt. Die aufständischen Fürsten um Moritz von Sachsen erobern zahlreiche kaisertreue Städte und dringen rasch nach Süden bis nach Tirol vor, während Heinrich II. von Frankreich die ihm versprochenen Städte am Rhein besetzt. Kaiser Karl V. flieht nach Villach.

1496

thumbnail
Heiliges Römisches Reich: 4. März: Mit dem Tod von Herzog Siegmund ohne legitimen männlichen Nachkommen erlischt die Tiroler Nebenlinie der Leopoldinischen Linie des Hauses Habsburg. Die Länder Tirol und Vorderösterreich fallen an Kaiser Maximilian I.

1446

thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Die Tiroler Stände erzwingen von König Friedrich III. die Entlassung seines Neffen Siegmund aus der Vormundschaft. Dieser wird damit Herzog von Tirol, erhält die Vorlande jedoch nicht zurück, sein Cousin Albrecht VI. wird Herzog von Österreich.

Kunst & Kultur

1750

Kunst:
thumbnail
Guter Hirte aus St. Anna in Ellmau

1556

Wasserkunst im Bergbau:
thumbnail
Wasserkunst im Schwazer Silberbergwerk in Tirol

Gefechtskalender

1805

thumbnail
Als Kürassier-Regiment in Nordtirol nahmen Abteilungen an kleinen Vorpostengefechten sowie an der Verteidigung des Strub-Passes teil (K.u.k. Böhmisches Dragoner-Regiment „Nikolaus Nikolajewitsch Großfürst von Rußland“ Nr. 12)

Europa

thumbnail
Bayern tritt im Vertrag von Paris das südliche Tirol an das zu Frankreich gehörende Italien ab.
thumbnail
Der Tiroler Freiheitskämpfer Andreas Hofer wird auf der Pfandleralm bei St. Martin in Passeier von den Franzosen festgenommen. Sein Versteck hat Franz Raffl verraten. Hofer wird am 20. Februar in Mantua erschossen.
thumbnail
Tiroler Volksaufstand: Die Zwangsaushebung von Rekruten für die bayerische Armee löst in Innsbruck einen auf ganz Tirol übergreifenden Aufstand aus, dessen Führung Andreas Hofer übernimmt.

1809

thumbnail
12./13. April: Schlacht am Bergisel: Die Franzosen kapitulieren vor Andreas Hofer am Bergisel (Tirol).

1295

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen > Weitere Ereignisse in Europa: Meinhard II. wird Landesfürst von Tirol und regiert bis (1258)

Politik & Weltgeschehen

1809

thumbnail
Gefechtskalender > Koalitionskriege: Dem zur Verteidigung von Tirol bestimmten Korps von Feldmarschalleutnant Chasteler zugeteilt. Eine Vorhut mit einem Teil des Bataillons war an dem Gefechte an der Ladritscher Brücke beteiligt. Gefechte bei Bucco di Vela, Volano, Castelpietra und Pilcante. (Alle Orte liegen im heutigen Trentino) Vier Kompanien wurden dann nach Nordtirol kommandiert, wo eine halbe Kompanie an der Verteidigung des Strub-Passes eingesetzt war. Die 1. und 5.Kompanie wurden im Gefecht bei Wörgl zersprengt und größtenteils gefangengenommen. Der Rest des Verbandes kämpfte auf dem Rückzug durch Kärnten bei Sachsenburg; die 4. Kompanie wurde bei dem Versuch sich durch Bayern durchzuschlagen, bei Neumarkt in der Oberpfalz ebenfalls gefangen genommen. (k.u.k. „Steirisches“ Feldjägerbataillon Nr. 9)

1796

thumbnail
Gefechtskalender > Revolutionskriege: Abteilungen des Regiment kämpften in den Gefechten bei Mondovì und Codogne und waren in weitere kleinere Scharmützel verwickelt. Zwei Divisionen wurden dann als Besatzung nach Mantua verlegt, die Oberst-Division war zu den Truppen in Tirol abgestellt, wo Detachements an den Gefechten bei Rochetta, Deutschmetz, Sankt Michael, Cadine und Rovereto, sowie an der Schlacht von Arcole beteiligt waren. (Dragoner-Regiment „Feldmarschalleutnant Johannes Fürst von Liechtenstein“ Nr. 9)
thumbnail
Spanischer Erbfolgekrieg: Beim „Bayrischen Rummel“ vertreibt die Landbevölkerung Tirols mit einem Sieg an der Pontlatzer Brücke den bayerischen Kurfürsten Maximilian II. Emanuel aus Nordtirol und verhindert damit auch den geplanten Marsch der mit Frankreich verbündeten bayerischen Armee auf Wien während des Spanischen Erbfolgekrieges. Dieser Erfolg bei geringen eigenen Verlusten wird das Signal zum Aufstand der Tiroler gegen die Bayern, und Kurfürst Maximilian II. Emanuel kann gerade noch aus Innsbruck flüchten.
thumbnail
Erzherzog Leopold Wilhelm verteidigt erfolgreich die Festung Ehrenberg bei Reutte (Tirol) gegen die Schweden unter Bernhard von Sachsen-Weimar.
thumbnail
Deutscher Bauernkrieg: Niederlage des Bauernführers Michael Gaismair in der Schlacht bei Radstadt im Salzburger Land; Ende des Bauernkrieges in Tirol.

Namensgebung

1823

thumbnail
wurde das „Tirolische Nationalmuseum“ als Verein gegründet; Kronprinz Ferdinand übernahm das Protektorat und stimmte der Verwendung seines Namens zu. Das Tiroler Landesmuseum heißt bis heute Ferdinandeum. (Ferdinand I. (Österreich))

Bergsteigen

1864

thumbnail
Joseph Anton Specht und Franz Pöll besteigen als erste den Hohen Riffler in der Verwallgruppe in Tirol.

1863

thumbnail
Joseph Anton Specht gelingt mit Bergführer Alois Tanzer die Erstbesteigung des Zuckerhütl, des höchsten Berges der Stubaier Alpen in Tirol.

1859

thumbnail
Eine Gruppe um Leopold Pfaundler von Hadermur besteigt als erste den 2.492 m hohen Hohen Gleirsch im Karwendel in Tirol, außerdem die südliche und mittlere Jägerkarspitze und vermutlich auch das Gleirschtaler Brandjoch.

Sport

1866

thumbnail
Joseph Anton Specht gelingt die Erstbesteigung der 3.089 m hohen Vesulspitze in der Samnaungruppe in Tirol.

Bände

1893

thumbnail
Band 13: Tirol und Vorarlberg (Kronprinzenwerk)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

Film:
thumbnail
Tiroler Freiheit, Andreas Hofer und die Sicht der Frauen, mit Schauspielerin Sarah Jung, Produktion West (Anita Lackenberger)

2009

Film:
thumbnail
Tiroler Freiheit, Andreas Hofer und die Sicht der Frauen, mit Schauspielerin Sarah Jung, Produktion West. (Anita Lackenberger)

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

2013

Voraussichtliche Ereignisse:
thumbnail
Juni: Landtagswahl in Tirol

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1982

thumbnail
Literatur: Hall in Tirol/Tirol: Die neben Karl Schönherrs Glaube und Heimat und Fritz von Herzmanovsky-Orlandos Kaiser Josef und die Bahnwärterstochter geplante Uraufführung von Felix Mitterers Stigma im Rahmen der Tiroler Volksschauspiele in Hall wird nach der Lektüre des Stücks durch den dortigen Bürgermeister untersagt. Daraufhin wurde zunächst versucht, einen anderen Spielort in Innsbruck oder in Wien zu finden, bevor der eigentliche Theaterskandal anfing, indem das Stück zunächst in einem Leserbrief als „schmutziges porno-blasphemisch-anarchistisches Theater“ beschimpft wurde. Im Juni forderten die Europäischen Bürgerinitiativen zum Schutze der Menschenwürde konkret die Streichung zweier Szenen. Das Medienecho im deutschsprachigen Raum war groß, die eigentliche Premiere im Fenster erfolgte jedoch ohne den erwarteten Eklat.

1957

thumbnail
Publikation: Mitarbeit in: Nikolaus Grass: Ostern in Tirol. Wagner, Innsbruck (Emil Berlanda)

1733

thumbnail
Werke: Kuppelfresko der Deutschordenskirche und Fresken im ehemaligen Komturhaus (heute: Spital) in Sterzing, Tirol (Matthäus Günther)

"Tirol" in den Nachrichten