Tischtennisweltmeisterschaft 2009

Die 54. Tischtennisweltmeisterschaften fanden vom 28. April bis 5. Mai 2009 in Yokohama (Japan) in der Yokohama Arena, einer der größten Multifunktionshallen Japans, statt. Von den 20 möglichen Medaillen wurden 17 an China vergeben.

mehr zu "Tischtennisweltmeisterschaft 2009" in der Wikipedia: Tischtennisweltmeisterschaft 2009

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Liu Shiwen wird in Liaoning geboren. Liu Shiwen ist eine professionelle chinesische Tischtennisspielerin. Bei der Tischtennisweltmeisterschaft 2009 belegte sie im Einzel den dritten Platz.

Sport

thumbnail
Tischtennis: bis 5. Mai -Im japanischen Yokohama findet die 51. Tischtennisweltmeisterschaft statt. Die Volksrepublik China gewinnt alle Titel. Das Finale im Herreneinzel gewinnt der Chinese Wang Hao mit 4:0 gegen seinen Landsmann Wang Liqin. Mit Ma Long und Ma Lin gehen die beiden Bronzemedaillen ebenfalls nach China. Im Herrendoppel gewinnt Wang Hao zusammen mit Chen Qi im Finale mit 4:1 über Ma Long/Xu Xin (ebenfalls China). Das Finale im Dameneinzel gewinnt Zhang Yining aus China nach einem 0:2-Rückstand gegen Guo Yue noch mit 4:2. Die Bronzemedaillen gehen an ihre Landsfrauen Li Xiaoxia und Liu Shiwen. Im Doppel siegen Guo Yue/Li Xiaoxia über Ding Ning/Guo Yan (China). Im Mixed gewinnt die Paarung Cao Zhen/Lie Ping mit 4:2 über Mu Zi/Zhang Jike.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Erfolge:
thumbnail
Vizeweltmeister im Damendoppel (zusammen mit Guo Yan) 2009 und (Ding Ning)

2009

Erfolg:
thumbnail
Weltmeister Einzel (Wang Hao (Tischtennisspieler, 1983))

2009

Erfolg:
thumbnail
Bronze Einzel Weltmeisterschaft (Liu Shiwen)

2009

Erfolge > Weltmeisterschaften:
thumbnail
in Yokohama: Weltmeisterin im Doppel mit Guo Yue (Li Xiaoxia)

2009

Erfolg:
thumbnail
Bronze Einzel Tischtennis-Weltmeisterschaft (Liu Shiwen)

"Tischtennisweltmeisterschaft 2009" in den Nachrichten