Tjumen

Tjumen (russischТюмень; Audio-Datei / HörbeispielAussprache?/i) ist die Hauptstadt der gleichnamigen russischen Oblast in Westsibirien. Sie hat 581.907 Einwohner (Stand 14. Oktober 2010) und liegt am Fluss Tura, der flussabwärts in den Tobol mündet. Die Stadt ist etwa 1700 Kilometer Luftlinie von Moskau entfernt.

In der Flagge und im Wappen ist ein Doschtschanik, ein flaches Boot, abgebildet.

mehr zu "Tjumen" in der Wikipedia: Tjumen

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Andrei Andrejewitsch Wassilewski wird in Tjumen geboren. Andrei Andrejewitsch Wassilewski ist ein russischer Eishockeytorwart, der seit 2014 bei den Tampa Bay Lightning in der National Hockey League unter Vertrag steht und parallel für deren Farmteam, die Syracuse Crunch, in der American Hockey League spielt. Sein Vater Andrei war ebenfalls Eishockeytorwart, sein Bruder Alexei ist Eishockeyverteidiger.
thumbnail
Geboren: Michail Petrowitsch Grigorjew wird in Tjumen geboren. Michail Petrowitsch Grigorjew ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit Juni 2013 bei Torpedo Nischni Nowgorod in der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.
thumbnail
Geboren: Iwan Sergejewitsch Lissutin wird in Tjumen, Russische SFSR geboren. Iwan Sergejewitsch Lissutin ist ein russischer Eishockeytorwart, der seit Dezember 2016 bei Awtomobilist Jekaterinburg aus der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Städtepartnerschaften

1995

thumbnail
Vereinigte Staaten Houston, Vereinigte Staaten, seit

1994

thumbnail
Deutschland Celle, Deutschland, seit

1993

thumbnail
China Volksrepublik Daqing, Volksrepublik China, seit

Politik & Weltgeschehen

1995

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Russland Tjumen, Russland (Houston)

Tagesgeschehen

thumbnail
Tjumen/Russland: Bei einem Flugzeugunglück in Westsibirien kommen 31 Menschen ums Leben und 12 weitere werden verletzt.

"Tjumen" in den Nachrichten