Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: End of Watch ist ein US-amerikanischer Film des Regisseurs David Ayer aus dem Jahr 2012. Der Film wurde am 8. September 2012 beim Toronto International Film Festival uraufgeführt und am 21. September 2012 von Open Road Films in den Vereinigten Staaten veröffentlicht. Er lief ab 20. Dezember 2012 im Verleih der Tobis Film in Deutschland an.

Stab:
Regie: David Ayer
Drehbuch: David Ayer
Produktion: John Lesher David Ayer Nigel Sinclair Matt Jackson
Musik: David Sardy
Kamera: Roman Vasyanov
Schnitt: Dody Dorn

Besetzung: Jake Gyllenhaal, Michael Peña, Anna Kendrick, Natalie Martinez, Cody Horn, America Ferrera, Frank Grillo, David Harbour, Cle Sloan, Kristy Wu, Maurice Compte

2012

thumbnail
Film: To Rome With Love ist ein US-amerikanischer Film des Regisseurs Woody Allen aus dem Jahr 2012. Der Film feierte am 13. April 2012 seine Premiere in Italien und kam am 30. August im Verleih von Tobis Film in die deutschen Kinos.

Stab:
Regie: Woody Allen
Drehbuch: Woody Allen
Produktion: Letty Aronson, Stephen Tenenbaum, Giampaolo Letta, Faruk Alatan
Musik: Goffredo Gibellini
Kamera: Darius Khondji
Schnitt: Alisa Lepselter

Besetzung: Woody Allen, Judy Davis, Flavio Parenti, Alison Pill, Fabio Armiliato, Alec Baldwin, Roberto Benigni, Jesse Eisenberg, Greta Gerwig, Ellen Page, Alessandra Mastronardi, Alessandro Tiberi, Penélope Cruz, Simona Caparrini, Antonio Albanese, Ornella Muti

1981

thumbnail
Film: Eine Faust geht nach Westen (Originaltitel: Occhio alla penna) ist eine italienisch-deutsche Western-Komödie von Michele Lupo. Der Film wurde 1980 gedreht und hatte am 14. Mai 1981 in der Bundesrepublik Deutschland Premiere.

Stab:
Regie: Michele Lupo
Drehbuch: Sergio Donati Gene Luotto
Produktion: Horst WendlandtTobis Film Claudio Mancini Alex Cinematografica
Musik: Ennio Morricone
Kamera: Franco Di Giacomo
Schnitt: Eugenio Alabiso

Besetzung: Bud Spencer, Amidou, Joe Bugner, Riccardo Pizzuti, Carlo Reali, Sara Franchetti, Piero Trombetta, Andrea Heuer, Renato Scarpa, Roberto dell'Acqua, Osiride Peverello, Giovanni Cianfriglia

1942

thumbnail
Film: Die Entlassung (Alternativtitel: Schicksalswende, auch: Wilhelm II. und Bismarck) ist ein deutscher Historienfilm aus dem Jahre 1942. Der Film schildert den Konflikt zwischen dem Reichskanzler Otto von Bismarck und dem jungen deutschen Kaiser Wilhelm II., der schließlich in der Entlassung Bismarcks mündet.

Stab:
Regie: Wolfgang Liebeneiner
Drehbuch: Curt Johannes Braun Felix von Eckardt
Produktion: Fritz Klotzsch für Tobis Film
Musik: Herbert Windt
Kamera: Fritz Arno Wagner
Schnitt: Martha Düpper

Besetzung: Emil Jannings, Margarete Schön, Christian Kayßler, Theodor Loos, Karl Ludwig Diehl, Werner Hinz, Werner Krauß, Otto Graf, Paul Hoffmann, Paul Bildt, Walther Süssenguth, Franz Schafheitlin, Herbert Hübner, Rudolf Blümner, Fritz Kampers, Werner Pledath, Heinrich Schroth, O. E. Hasse, Friedrich Maurer, Eduard Wandrey

"Tobis Film" in den Nachrichten