Todeszelle

Als Todeszelle bezeichnet man eine Gefängniszelle, in der ein zum Tode verurteilter Delinquent auf den Tag seiner Hinrichtung warten muss. Der Gefängnistrakt, der die Todeszellen umfasst, wird als Todestrakt bezeichnet. Weltweit warten zwischen 19.000 und 24.000 Menschen in Todeszellen auf ihre Hinrichtung.

mehr zu "Todeszelle" in der Wikipedia: Todeszelle

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ron Williamson stirbt nahe Tulsa, Oklahoma. Ronald „Ron“ Keith Williamson war ein US-amerikanischer Baseballspieler und Opfer eines Justizirrtums. Er wurde zu Unrecht wegen Mordes verurteilt und verbrachte elf Jahre in der Todeszelle. Sein Leben diente als Vorlage für John Grishams Buch Der Gefangene.

1962

thumbnail
Geboren: John Thompson (Todeskandidat) wird in New Orleans, Louisiana geboren. John Thompson ist ein US-Afroamerikaner, der im US-Bundesstaat Louisiana von 1985 bis 2003 unschuldig 18 Jahre im Gefängnis verbrachte, davon 14 Jahre isoliert in der Todeszelle. Erst kurz vor seiner Hinrichtung, welche zuvor bereits sechsmal kurzfristig aufgeschoben worden war, und nach 13 zuvor zurückgewiesenen Berufungen, konnten seine Anwälte Michael L. Banks und J. Gordon Cooney seine Unschuld beweisen, woraufhin Thompson aus der Haft entlassen wurde.
thumbnail
Gestorben: Caryl Chessman stirbt im San Quentin State Prison, Kalifornien. Carol Whittier „Caryl“ Chessman, (auch bekannt als Red Light Bandit) war ein wegen Raub und Vergewaltigung zum Tode verurteilter US-Amerikaner, der vor allem wegen seines zwölfjährigen Aufenthalts in der Todeszelle 2455 in San Quentin bekannt wurde.
thumbnail
Geboren: Delma Banks wird geboren. Delma Banks Jr. ist ein US-Amerikaner, der des Mordes verdächtig wurde. Banks wurde 1980 zum Tode verurteilt und saß 24 Jahre lang in der Todeszelle, bis 2004 das Urteil revidiert wurde. 2012 unterzeichnete Banks schließlich eine Vereinbarung mit der Anklage, mit der eine Umwandlung seiner Strafe in lebenslange Haft möglich wurde. Damit kann Banks frühestens 2024, im Alter von 65, nach 44 Jahren in Haft einen Antrag auf Bewährung stellen.

1955

thumbnail
Geboren: Anthony Porter wird geboren. Anthony Porter war ein US-amerikanischer Gefangener in der Todeszelle, dessen Unschuld eine neue Diskussion über die Todesstrafe entfachte.

"Todeszelle" in den Nachrichten