Tokio-Marathon

Der Tokio-Marathon (jap.東京マラソン, Tōkyō Marason) ist ein Marathon in Tokio, der seit 2007 in der Regel im Februar stattfindet. Zum Programm gehört auch ein 10-km-Lauf.

mehr zu "Tokio-Marathon" in der Wikipedia: Tokio-Marathon

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Viktor Röthlin wird in Kerns geboren. Viktor Röthlin ist ein Schweizer Langstreckenläufer. Im Marathonlauf wurde er 2010 Europameister, holte bei den Europameisterschaften 2006 die Silber- und bei den Weltmeisterschaften 2007 die Bronzemedaille. Röthlin hielt von 2001 bis 2016 den Schweizer Rekord im Marathon, zuletzt mit seiner Bestzeit von 2:07:23 h, die er beim Tokio-Marathon 2008 erzielte.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2008

Erfolg:
thumbnail
6. Rang (Diplom) am Marathon der Olympiade Peking in 2:10:35? h; Schweizer Rekord (SR) und 1. Rang am Tokio-Marathon in 2:07:23? h (Viktor Röthlin)

Sport

2014

Statistik > Streckenrekorde:
thumbnail
Frauen: 2:22:23 Std., Tirfi Tsegaye (ETH)

"Tokio-Marathon" in den Nachrichten