Toljatti

Toljatti (russischТольятти (Audio-Datei / HörbeispielAussprache?/i), aufgrund ihres Namenspatrons auch Togliatti; bis 1964 Ставрополь-ВолжскийStawropol-Wolschskij) ist eine Stadt in Russland in der Oblast Samara. Mit 719.632 Einwohnern (Stand 14. Oktober 2010) ist sie nach der Gebietshauptstadt Samara die zweitgrößte und -wichtigste Stadt der Oblast. Toljatti ist vor allem durch die dortigen Lada-Werke bekannt.

mehr zu "Toljatti" in der Wikipedia: Toljatti

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Gennadi Fjodorowitsch Zygurow stirbt in Toljatti. Gennadi Fjodorowitsch Zygurow war ein russisch-sowjetischer Eishockeyspieler und -trainer. Sein Söhne Denis und Dmitri waren ebenfalls Eishockeyspieler; Denis verstarb im Januar 2015.
thumbnail
Gestorben: Iwan Alexandrowitsch Bukawschin stirbt in Toljatti. Iwan Bukawschin war ein russischer Schachspieler.
thumbnail
Geboren: Denis Wladimirowitsch Gurjanow wird in Toljatti geboren. Denis Wladimirowitsch Gurjanow ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit Mai 2016 bei den Dallas Stars aus der National Hockey League unter Vertrag steht und für deren Farmteam, die Texas Stars, in der American Hockey League auf der Position des Flügelstürmers spielt.
thumbnail
Geboren: Jana Berezko-Marggrander wird in Toljatti, Russland geboren. Jana Berezko-Marggrander ist eine deutsche rhythmische Sportgymnastin russischer Herkunft. Berezko-Marggrander trainiert am Bundesstützpunkt in Fellbach bei Natallia Raskina, ist Mitglied des TSV Schmiden und gehört der deutschen Nationalmannschaft an.

Städtepartnerschaften

2000

thumbnail
China Volksrepublik Luoyang, Volksrepublik China, seit

"Toljatti" in den Nachrichten