Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Tom Hardy wird in Hammersmith, London geboren. Edward Thomas „Tom“ Hardy ist ein britischer Film- und Theaterschauspieler.

thumbnail
Tom Hardy ist heute 40 Jahre alt. Tom Hardy ist im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Ehrung:
thumbnail
British Independent Film Award für Bronson (Bester Hauptdarsteller)

2003

Ehrung:
thumbnail
Saturn Award-Nominierung als Bester Nebendarsteller für Star Trek: Nemesis

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: The Drop – Bargeld

2013

thumbnail
Film: No Turning Back (Locke)

2012

thumbnail
Filmografie: The Dark Knight Rises (englisch für Der dunkle Ritter erhebt sich) ist ein US-amerikanisches ActionDrama und eine Comicverfilmung des Regisseurs Christopher Nolan aus dem Jahr 2012, das auf der von Bob Kane erschaffenen Batman-Comicserie basiert. Nach Batman Begins (2005) und The Dark Knight (2008) ist es der dritte und letzte Film von Nolans Batman-Trilogie. In Deutschland kam der Film am 25. Juli 2012 in die Kinos; in den Vereinigten Staaten war der Film bereits seit dem 20. Juli 2012 zu sehen.

Stab:
Regie: Christopher Nolan
Drehbuch: Christopher Nolan, Jonathan Nolan, David S. Goyer
Produktion: Christopher Nolan, Emma Thomas, Charles Roven
Musik: Hans Zimmer
Kamera: Wally Pfister
Schnitt: Lee Smith

Besetzung: Christian Bale, Gary Oldman, Tom Hardy, Anne Hathaway, Joseph Gordon-Levitt, Marion Cotillard, Morgan Freeman, Michael Caine, Alon Abutbul, Matthew Modine, Ben Mendelsohn, Burn Gorman, Aidan Gillen, Nestor Carbonell, Brett Cullen, Juno Temple, Liam Neeson, Cillian Murphy

2012

thumbnail
Film: Das gibt Ärger (This Means War)

2011

thumbnail
Film: Dame, König, As, Spion ist ein britischer Spionagefilm aus dem Jahr 2011. Der Thriller ist die Literaturverfilmung des gleichnamigen Romans Dame, König, As, Spion von John le Carré, welcher die Geschichte über einen Maulwurf beim britischen Geheimdienst während der Zeit des Kalten Krieges in den 1970er Jahren in London erzählt.

Stab:
Regie: Tomas Alfredson
Drehbuch: Bridget O'Connor, Peter Straughan, John le Carré (Roman)
Produktion: Robyn Slovo, Eric Fellner, Tim Bevan
Musik: Alberto Iglesias
Kamera: Hoyte van Hoytema
Schnitt: Dino Jonsäter

Besetzung: Gary Oldman, Colin Firth, Tom Hardy, Mark Strong, Ciarán Hinds, Benedict Cumberbatch, David Dencik, Stephen Graham, Simon McBurney, Toby Jones, John Hurt, Swetlana Chodtschenkowa, Kathy Burke, Roger Lloyd-Pack, Christian McKay, Konstantin Chabenski, Tomasz Kowalski

"Tom Hardy" in den Nachrichten