Tommy Dorsey

Tommy Dorsey (eigentlich Thomas Francis Dorsey, * 19. November 1905 in Shenandoah, Pennsylvania; † 26. November 1956 in Greenwich, Connecticut) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Posaunist und Trompeter).

mehr zu "Tommy Dorsey" in der Wikipedia: Tommy Dorsey

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Grover Mitchell stirbt in Manhattan, New York. Grover Mitchell war ein US-amerikanischer Jazz-Posaunist des Swing. Er war ein lebendiger und ein expressiver Solist, der am bekanntesten durch seine Mitarbeit bei Größen des Swing wurde. Er hatte einen anziehenden empfindsamen Ton, der von Tommy Dorsey beeinflusst war.
thumbnail
Gestorben: John Benson Brooks stirbt in New York City. John Benson Brooks war ein US-amerikanischer Jazz pianist, Arrangeur und Komponist des Swing und des Modern Jazz. Er arbeitete für Tommy Dorsey und für Gil Evans.
thumbnail
Gestorben: Frank Sinatra stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Francis Albert „Frank“ Sinatra war ein US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Entertainer. Seine Übernamen waren Ol’ Blue Eyes und, wegen seiner charakteristischen Stimme, The Voice. Er begann seine musikalische Karriere in der Swing-Ära als Sänger in den Orchestern von Harry James und Tommy Dorsey. Mit Künstlerkollegen wie Dean Martin und Sammy Davis Jr. gehörte er dem sogenannten Rat Pack an. Seine international erfolgreichen Hits, darunter Strangers in the Night, My Way und New York, New York, bescherten Sinatra Weltruhm; seine Alben wurden mehr als 150 Millionen Mal verkauft.
thumbnail
Gestorben: Ziggy Elman stirbt in Los Angeles. Ziggy Elman war ein US-amerikanischer Jazz-Trompeter, Posaunist, Klarinettist, Saxophonist und Bandleader des Swing. Er spielte bei Benny Goodman und Tommy Dorsey.
thumbnail
Gestorben: Edythe Wright stirbt in Point Pleasant, New Jersey. Edythe „Dee Dee“ Wright war eine US-amerikanische Sängerin des Swing, bekannt aus ihrer Zeit 1935 bis 1939 mit dem Tommy Dorsey Orchester.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1943

Film:
thumbnail
Girl Crazy ist ein US-amerikanisches Filmmusical des Filmstudios MGM aus dem Jahre 1943, basierend auf George Gershwins gleichnamiger Broadway-Vorlage.

Stab:
Regie: Norman Taurog, Busby Berkeley
Produktion: Arthur Freed
Musik: George Gershwin, Ira Gershwin

Besetzung: Judy Garland, Mickey Rooney, Robert E. Strickland, June Allyson, Nancy Walker, Rags Ragsland, Guy Kibbee, Frances Rafferty, Henry O'Neill, Tommy Dorsey

Musik

Nummer 1 Hit > USA > Singles:
thumbnail
Tommy Dorsey - In the Blue of Evening
Nummer 1 Hit > USA > Singles:
thumbnail
Tommy Dorsey - Oh, Look At Me Now
Nummer 1 Hit > USA > Singles:
thumbnail
Tommy Dorsey - I'll Never Smile Again

"Tommy Dorsey" in den Nachrichten