Tommy Morgenstern

Tommy Morgenstern (* 28. März 1974 in Osnabrück alias Thomas Lührig) ist ein deutscher Synchronsprecher und Sänger. Bekannt ist er vor allem durch die Sprechrolle des erwachsenen Son-Goku in der AnimeserieDragon Ball Z, und als die deutsche Stimme von Norman Reedus in The Walking Dead. Er ist unter anderem die deutsche Feststimme von Chris Hemsworth, T.J. Miller, Ryan Gosling und Paul Wesley.

mehr zu "Tommy Morgenstern" in der Wikipedia: Tommy Morgenstern

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Tommy Morgenstern wird in Osnabrück geboren. Tommy Morgenstern ist ein deutscher Synchronsprecher und Sänger. Bekannt ist er vor allem durch die Sprechrolle des erwachsenen Son-Goku in der Anime-Serie Dragonball Z, Paul Wesley in The Vampire Diaries und Thor in den Filmen Thor und The Avengers.

thumbnail
Tommy Morgenstern ist heute 44 Jahre alt. Tommy Morgenstern ist im Sternzeichen Widder geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1996

thumbnail
Film: Beavis und Butt-Head machen’s in Amerika ist ein Zeichentrickfilm aus dem Jahre 1996. Die deutsche Premiere erfolgte am 15. Mai 1997.

Stab:
Regie: Mike Judge Yvette Kaplan
Drehbuch: Mike JudgeJoe Stillman
Produktion: Abby Terkuhle
Musik: John Frizzell
Kamera: David J. Miller
Schnitt: Gunter Glinka Terry Kelley Neil Lawrence

Besetzung: Mike Judge, Bruce Willis, Demi Moore, Cloris Leachman, Robert Stack, Eric Bogosian, Earl Hofert, Richard Linklater, Julien Haggege, Tommy Morgenstern, Jan Spitzer, Sabine Jaeger, Tilly Lauenstein, Eberhard Prüter, Norbert Gescher, Hans Hohlbein

"Tommy Morgenstern" in den Nachrichten