Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Alexandra Schiller wird in Tomsk geboren. Alexandra Schiller ist eine deutsche Schauspielerin.
thumbnail
Geboren: Wladislawa Igorewna Burejewa wird in Tomsk geboren. Wladislawa „Wlada“ Igorewna Burejewa ist eine russische Skirennläuferin. Sie startet in allen Disziplinen und wurde 2009 Russische Meisterin im Riesenslalom.
thumbnail
Geboren: Alexander Olegowitsch Kaun wird in Tomsk, RSFSR geboren. Alexander Olegowitsch Kaun ist ein ehemaliger russischer Basketballspieler. Sasha Kaun, wie er im englischen Sprachraum bezeichnet wird, studierte in den Vereinigten Staaten und gewann mit den Jayhawks der University of Kansas die US-amerikanische NCAA-Collegemeisterschaft 2008. Anschließend spielte er in seiner Heimat für den dominierenden russischen Basketballverein PBK ZSKA aus Moskau. Mit der russischen Nationalmannschaft gewann er eine Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2012. Nach diversen Titelgewinnen mit ZSKA Moskau gewann Kaun zudem zum Abschluss seiner Karriere 2016 mit den Cleveland Cavaliers auch die Meisterschaft in der am höchsten dotierten Profiliga NBA.
thumbnail
Geboren: Dmitri Nikolajewitsch Subbotin wird in Tomsk, Russische SFSR geboren. Dmitri Nikolajewitsch Subbotin ist ein russischer Eishockeyspieler, der zuletzt bis 2011 bei Rubin Tjumen in der Wysschaja Hockey-Liga unter Vertrag stand. Sein älterer Bruder Andrei ist ebenfalls ein professioneller Eishockeyspieler.
thumbnail
Geboren: Andrei Anatoljewitsch Andrejew wird in Tomsk geboren. Andrei Anatoljewitsch Andrejew ist ein russischer Politiker der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation.

Sonstige Ereignisse

1880

thumbnail
Alexander-Newski-Kirche in Tomsk, erbaut 1877 bis

Städtepartnerschaften

2003

thumbnail
RusslandTomsk, Russland, seit (Ulsan)

Partnerstädte

2009

thumbnail
Russland Smolensk, Russland, seit

2008

thumbnail
Russland Noworossijsk, Russland, seit

2003

thumbnail
Korea Sud Ulsan, Südkorea, seit

2002

thumbnail
Georgien Tiflis, Georgien, seit

1995

thumbnail
Vereinigte Staaten Monroe, Vereinigte Staaten, seit

Tagesgeschehen

thumbnail
Tomsk (Sibirien): Bundeskanzlerin Angela Merkel und Präsident Wladimir Putin bezeichnen die deutsch-russischen Beratungen als „offen und intensiv”. Trotz Differenzen in der Außenpolitik werde man die bilaterale Zusammenarbeit weiter vertiefen und - z.B. im Atomstreit mit Iran- international abstimmen. Russland strebt westliche Investitionen und Sicherheit für seine Energieexporte an, Deutschlands Energiekonzern E.ON bietet ein 49 Prozent-Konsortium am Gasförderprojekt Juschno Rosskoje an. SPIEGEL ONLINE
thumbnail
Tomsk (Sibirien): Bundeskanzlerin Angela Merkel und Russlands Präsident Wladimir Putin wollen die deutsch-russischen Beziehungen weiter vertiefen. Bei der Eröffnung der 8. deutsch-russischen Regierungskonsultationen kündigt Merkel an, beim Treffen würden zahlreiche Wirtschaftsverträge abgeschlossen. Bei den Themen Energie, Wirtschaft und Finanzen gibt es schon nach dem ersten Gespräch ein positives Fazit. Strittig sind der iranische Atomkonflikt und der Nahe Osten. http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID5468904_NAV_REF1,00.html (Die ursprüngliche Seite ist nicht mehr abrufbar.) → Erläuterung

"Tomsk" in den Nachrichten