Tonle Sap (Fluss)

Der Tonle Sap ist ein Fluss in Kambodscha, der zum System des Tonle-Sap-Sees gehört und in den Mekong mündet.

Der Fluss weist die Besonderheit auf, dass sich seine Fließrichtung im Lauf des Jahres ändert. Während der Regenzeit führt der Mekong viel Wasser, mit ihm auch der Tonle Sap. Dieser speist den Tonle-Sap-See und vergrößert ihn. Wenn der Mekong während der Trockenzeit einen niedrigeren Pegel hat, fließt das angesammelte Wasser aus dem Tonle-Sap-See zurück in den Mekong und der Tonle Sap ändert seine Fließrichtung.

mehr zu "Tonle Sap (Fluss)" in der Wikipedia: Tonle Sap (Fluss)

Tagesgeschehen

thumbnail
Phnom Penh/Kambodscha: Bei einer Massenpanik während des jährlichen Wasserfests sterben nach Regierungsangaben ungefähr 378 Menschen.

"Tonle Sap (Fluss)" in den Nachrichten