Tony Award/Bestes Musicallibretto

Mit dem Tony Award für das beste Musicallibretto wird der Autor eines Musicallibrettos geehrt. Das Libretto (engl. book) umfasst den gesprochenen, nicht gesungenen Text eines Musicals. Der Librettist ist also für die Gesamthandlung und den dramaturgischen Aufbau eines Musicals verantwortlich, im Gegensatz zum Songtexter, der lediglich die gesungenen Texte (engl. lyrics) schreibt. (Eine frühere, gelegentlich verwendete Bezeichnung für diese Kategorie war Bester Autor eines Musicals(„Best Author of a Musical“)).

Nominierbar in dieser Kategorie sind nur solche Musicals, die eine gewisse erzählerische Rahmenhandlung aufweisen; Revuen ohne durchgängige Handlung sind ausgeschlossen. Wiederaufnahmen älterer Musicals dürfen nur dann nominiert werden, wenn für die neue Produktion ein neues Libretto geschrieben wurde.

mehr zu "Tony Award/Bestes Musicallibretto" in der Wikipedia: Tony Award/Bestes Musicallibretto

1947–1949

1950–1959

1958

thumbnail
keine Auszeichnung vergeben

1957

thumbnail
keine Auszeichnung vergeben

1956

thumbnail
keine Auszeichnung vergeben

1955

thumbnail
keine Auszeichnung vergeben

1954

thumbnail
keine Auszeichnung vergeben

1960–1969

1969

thumbnail
keine Auszeichnung vergeben

1968

thumbnail
keine Auszeichnung vergeben

1967

thumbnail
keine Auszeichnung vergeben

1966

thumbnail
keine Auszeichnung vergeben

1970–1979

1978

thumbnail
On The Twentieth Century von Betty Comden und Adolph Green

1977

thumbnail
Annie von Thomas Meehan

1976

thumbnail
A Chorus Line von James Kirkwood, Jr. und Nicholas Dante

1975

thumbnail
Shenandoah von James Lee Barrett, Peter Udell und Phillip Rose

1980–1989

1989

thumbnail
Keine Auszeichnung vergeben

1988

thumbnail
Into the Woods von James Lapine

1987

thumbnail
Les Misérables von Alain Boublil und Claude-Michel Schönberg

1986

thumbnail
The Mystery of Edwin Drood von Rupert Holmes

1985

thumbnail
Big River von William Hauptman

1990–1999

1999

thumbnail
Parade von Alfred Uhry

1998

thumbnail
Ragtime von Terrence McNally

1997

1996

thumbnail
Rent von Jonathan Larson und John LaChiusa

Seit 2000

2008

thumbnail
Passing Strange von Stew

2007

thumbnail
Spring Awaking von Steven Sater

2006

thumbnail
The Drowsy Chaperone von Bob Martin und Don McKellar

2005

thumbnail
The 25th Annual Putnam County Spelling Bee von Rachel Sheinkin

2004

thumbnail
Avenue Q von Jeff Whitty

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Ehrung > Tony Award:
thumbnail
Bestes Musicallibretto (The Book of Mormon) (Robert Lopez)

2002

Ehrung:
thumbnail
Tony AwardBestes Musicallibretto, Beste Originalmusik & Beste Musicalregie (Pinkelstadt)

1975

Ehrung:
thumbnail
Tony Award für das beste Buch eines Musicals (James Lee Barrett)

1962

Auszeichnungen:
thumbnail
Eine Nominierung für den Tony Award in der Kategorie Bestes Musicallibretto für Carnival! (Helen Deutsch)

"Tony Award/Bestes Musicallibretto" in den Nachrichten