Torero

Torero (von toro, span. Stier) ist die Bezeichnung für eine am Stierkampf, der Corrida, aktiv beteiligte Person; dazu gehören noch Novilleros, Matadores, der Banderillero sowie Picadores.

mehr zu "Torero" in der Wikipedia: Torero

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Antonio Chenel Albadalejo stirbt in Majadahonda. Antonio Chenel Albadalejo, genannt Antoñete, war ein spanischer Torero.
thumbnail
Gestorben: Bernardino Landete stirbt in Alicante. Bernardino Landete Navarro war ein spanischer Reitsportler und berittener Stierkämpfer (Rejoneador). Er wirkte hauptsächlich im 3. Viertel des 20. Jahrhunderts, davon lange Zeit in Ecuador, wo er im Springreiten und besonders in der Welt des Stierkampfs durch die Erfindung des sogenannten par del violín (eine Art das Paar Banderillas zu setzen, die an das Geigenspielen erinnert und später im unberittenen Stierkampf eingeführt wurde) an Bedeutung gewann.
thumbnail
Gestorben: Luis Miguel Dominguín stirbt in San Roque, Provinz Cádiz. Luis Miguel González Lucas, bekannter als Luis Miguel Dominguín, war ein spanischerTorero und seit 1944 Matador. Er war Sohn des bekannten Matadors Domingo Dominguín (eigentlich Domingo González) und übernahm dessen in Stierkampfkreisen bekannten und berühmten Künstlernamen. Dominguín gilt als bedeutender Torero und war außerdem eine herausragende Figur des öffentlichen Lebens in Spanien.
thumbnail
Gestorben: José Cubero Sánchez stirbt in Colmenar Viejo, Provinz Madrid. José Cubero Sánchez, genannt „El Yiyo“ war ein bekannter spanischerTorero.
thumbnail
Gestorben: Francisco Rivera Pérez stirbt in Pozoblanco, Provinz Córdoba. Francisco Rivera Pérez, genannt Paquirri, war ein spanischer Torero.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1971

thumbnail
Film: Pink Narcissus ist ein etwa einstündiger, amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1971. Er erzählt die homoerotische Geschichte eines jungen Mannes, der seinem Alltagsleben entflieht, indem er sich narzisstischen Träumereien hingibt, die ihn mal als Matador in einer Arena, mal als Geliebten eines römischen Kaisers und mal im Harem eines Scheichs zeigen.

Stab:
Regie: James Bidgood
Drehbuch: James Bidgood
Kamera: James Bidgood
Schnitt: Martin Jay Sadoff

Besetzung: Bobby Kendall, Charles Ludlam

Tagesgeschehen

thumbnail
Barcelona/Spanien: Nach dem vom katalanischen Parlament beschlossenen Verbot des Stierkampfes finden in der Arena La Monumental unter Teilnahme des TorerosJosé Tomás die letzten Kämpfe statt.

"Torero" in den Nachrichten