Torpedo

Der moderne Torpedo ist eine Unterwasserwaffe mit eigenem Antrieb und einer Sprengladung. Er zündet bei Kontakt oder bei Annäherung an ein Ziel. Der Torpedo ist vor allem als Hauptwaffe von U-Booten bekannt, kann jedoch auch von Überwasserschiffen, Flugzeugen und Hubschraubern aus eingesetzt werden. Verwendung findet er außer auf U-Booten vor allem auf Torpedobooten und Torpedobombern. Aber auch Zerstörer und teilweise sogar Kreuzer und Schlachtschiffe wurden mit Torpedos ausgerüstet. Es gibt auch Seeminen, die Torpedos verschießen. Torpedos wurden auch von Land aus verschossen. Dies geschieht meistens aus sogenannten Torpedorohren. Flugzeuge, Hubschrauber und kleine Torpedoschnellboote werfen spezielle Torpedos ohne solche Starthilfen ab.

Torpedos werden nach ihrem Durchmesser entweder in der englischen Maßeinheit Zoll (") oder in Zentimeter (cm) klassifiziert. Dabei sind Größen von 17–22,5" (ca. 43–57 cm) verbreitet. In der deutschen Marine gab es bis zum Ende des Ersten Weltkriegs die vier Größen 35, 45, 50 und 60 cm. Die Reichsmarine verwendete für die Seeschiffe ab 1927 nur noch einen Durchmesser von 53,3 cm (21 Zoll), für die Lufttorpedos 45 cm. Heutige Torpedos besitzen meist einen Durchmesser von 53,3 cm, Torpedos zur U-Boot Abwehr liegen bei 30–40 cm. Länge und Gefechtsgewicht der Torpedos variieren sehr stark, betragen aber immer mehrere Meter Länge und meistens mehr als eine Tonne Gewicht. Torpedos zur U-Boot Abwehr sind allerdings mit um die 300 kg erheblich leichter.

mehr zu "Torpedo" in der Wikipedia: Torpedo

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: David Loram stirbt. Sir David Anning Loram war ein britischer Vizeadmiral der Royal Navy, der 1942 den Torpedo abfeuerte, der den mit fünf Tonnen Gold aus der Sowjetunion beladenen Leichten Kreuzer HMS Edinburgh (C16) versenkte.
thumbnail
Gestorben: Raimund Weisbach stirbt in Hamburg. Raimund Weisbach war ein deutscher U-Boot-Kommandant im Ersten Weltkrieg. Er wurde vor allem dafür bekannt, dass er als Wachoffizier auf U 20 am 7. Mai 1915 den verhängnisvollen Torpedo auf die Lusitania schoss. Als U-Boot-Kommandant versenkte er später mit U 19 und U 81 36 Schiffe.
thumbnail
Geboren: David Loram wird in London geboren. Sir David Anning Loram war ein britischer Vizeadmiral der Royal Navy, der 1942 den Torpedo abfeuerte, der den mit fünf Tonnen Gold aus der Sowjetunion beladenen Leichten Kreuzer HMS Edinburgh (C16) versenkte.
thumbnail
Gestorben: Robert Whitehead (Ingenieur) stirbt in Fiume. Robert Whitehead war ein britischer Ingenieur und Konstrukteur, der zusammen mit Giovanni Luppis die ersten Torpedos mit eigenem Antrieb und Selbststeuerung entwickelte. Damit schuf er eine Waffe, die beide Weltkriege (U-Boot-Krieg) entscheidend beeinflusste.
thumbnail
Geboren: Raimund Weisbach wird in Breslau geboren. Raimund Weisbach war ein deutscher U-Boot-Kommandant im Ersten Weltkrieg. Er wurde vor allem dafür bekannt, dass er als Wachoffizier auf U 20 am 7. Mai 1915 den verhängnisvollen Torpedo auf die Lusitania schoss. Als U-Boot-Kommandant versenkte er später mit U 19 und U 81 36 Schiffe.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1907

Leben:
thumbnail
Lehrgang zur Torpedowaffe - 16. Dezember 1906 bis 25. März (Hans Fechter)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Zweiter Weltkrieg: Zwei Torpedos des deutschen U-Bootes U 29 schlagen im britischen Flugzeugträger Courageous ein. Das Kriegsschiff sinkt mit 518 Mann Besatzung, 741 Seeleute werden von einem Passagierschiff gerettet.
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Im Ersten Weltkriegtorpediert das britische U-Boot HMS E8 in der Ostsee das deutsche Kriegsschiff Prinz Adalbert. Mit dem Großen Kreuzer gehen 672 Besatzungsmitglieder verloren, nur drei Mann überleben den Schiffsuntergang einige Seemeilen vor Libau. (23. Oktober)
thumbnail
Erster Weltkrieg: Im Ersten Weltkriegtorpediert das britische U-Boot E 8 in der Ostsee das deutsche Kriegsschiff Prinz Adalbert. Mit dem Großen Kreuzer gehen 672 Mann Besatzung verloren, nur drei Mann überleben den Schiffsuntergang einige Seemeilen vor Libau.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2007

Film:
thumbnail
Torpedo (Lisa Werlinder)

1949

Film:
thumbnail
We Were Strangers (Jennifer Jones)

"Torpedo" in den Nachrichten