Torre Agbar

Der Torre Agbar (katalanisch für „Agbar-Turm“) in Barcelona ist ein 32-stöckiger Bürokomplex an der Avinguda Diagonal unmittelbar neben dem Plaça de les Glòries Catalanes. Das Hochhaus aus Beton mit Glas-Aluminium-Fassade hat eine Nutzfläche von 39.000 m² und gehört mit 142 Metern zu den höchsten Gebäuden Kataloniens. In seiner äußeren Form ähnelt es dem etwa zeitgleich in London errichteten Bürogebäude 30 St Mary Axe.

mehr zu "Torre Agbar" in der Wikipedia: Torre Agbar

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2004

Bauwerke und Projekte:
thumbnail
Torre Agbar in Barcelona (Jean Nouvel)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Ehrung:
thumbnail
International Highrise Award für den Torre Agbar in Barcelona (Jean Nouvel)

"Torre Agbar" in den Nachrichten