Toxin

Ein Toxin (von altgriechischτοξικόνtoxikón „Gift [womit man die Pfeile bestrich]“) ist ein Gift, das von einem Lebewesen synthetisiert wird. Die wissenschaftliche Disziplin, die sich mit Giften aller Art beschäftigt, ist die Toxikologie. Für das Teilgebiet der Toxikologie, das sich speziell mit Toxinen beschäftigt, hat sich im Englischen die Bezeichnung toxinology etabliert. Die deutsche Entsprechung Toxinologie hält zunehmend Einzug in den deutschen Sprachraum.

mehr zu "Toxin" in der Wikipedia: Toxin

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Klaus Aktories wird in Wanne-Eickel geboren. Klaus Aktories ist ein deutscher Mediziner und Pharmakologe. Sein Forschungsinteresse gilt der Signaltransduktion durch GTPasen und ihrer Wechselwirkung mit bakteriellen Toxinen.
Geboren:
thumbnail
R. John Collier wird in Wichita Falls geboren. Robert John Collier, genannt John Collier, ist ein US-amerikanischer Mikrobiologe und Biochemiker, Professor an der Harvard Medical School. Er ist bekannt für Forschungen zu bakteriellen Toxinen.

"Toxin" in den Nachrichten