Traian Băsescu

Traian Băsescu [traˈjan bəˈsesku] (* 4. November 1951 in Murfatlar, Kreis Constanța) ist ein rumänischer Politiker. Er war von 1996 bis 2000 Verkehrsminister und von 2000 bis 2004 Bürgermeister von Bukarest. Vom 20. Dezember 2004 bis zum 21. Dezember 2014 war er Präsident Rumäniens. Während seiner Amtszeit als Präsident wurde Băsescu zweimal vorübergehend suspendiert. Er wurde aber beide Male wieder eingesetzt und konnte das Amt bis zum regulären Ende seiner zweiten Amtszeit ausüben.

mehr zu "Traian Băsescu" in der Wikipedia: Traian Băsescu

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Traian Băsescu wird in Murfatlar, Kreis Constanța geboren. Traian Băsescu ist ein rumänischer Politiker. Der ehemalige Bürgermeister von Bukarest übernahm am 20. Dezember 2004 das Amt des Präsidenten von Rumänien. Am 6. Juli 2012 wurde er von seinem Amt suspendiert. Ein Referendum zu seiner Absetzung scheiterte Ende Juli 2012 wegen zu geringer Wahlbeteiligung. Das Verfassungsgericht von Rumänien erklärte das Referendum am 21. August 2012 für ungültig, Băsescu könne in sein Amt zurückkehren.

thumbnail
Traian Băsescu ist heute 66 Jahre alt. Traian Băsescu ist im Sternzeichen Skorpion geboren.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In Rumänien werden der Staatspräsident und das Parlament gewählt. In die Stichwahl kommen Adrian Năstase (Sozialdemokraten) und Traian Băsescu (Allianz für Gerechtigkeit und Wahrheit). Die Opposition spricht von Wahlbetrug. Auch die OSZE äußert Bedenken wegen des Ablaufs der Wahl

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Ehrung:
thumbnail
Collane des Drei-Sterne-Ordens

2011

Ehrung:
thumbnail
Collane des Ordens des Marienland-Kreuzes

Tagesgeschehen

thumbnail
Rumänien: Volksabstimmung zur Amtsenthebungsverfahren gegen Staatspräsident Traian Băsescu.
thumbnail
Bukarest/Rumänien: Das Parlament suspendiert Staatspräsident Traian Băsescu und beschließt die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen ihn.
thumbnail
Bukarest/Rumänien: Bei der Präsidentschaftsstichwahl kann der bürgerliche Amtsinhaber Traian Băsescu seinen sozialdemokratischen Herausforderer Mircea Geoană äußerst knapp bezwingen.
thumbnail
Rumänien: Bei den Präsidentschaftswahlen erringen Amtsinhaber Traian Băsescu von der bürgerlich orientierten PD-L und der Sozialdemokrat Mircea Geoană die meisten Stimmen, ohne die absolute Mehrheit zu erreichen. Beide werden sich am 6. Dezember 2009 in einer Stichwahl gegenüberstehen.
thumbnail
Bukarest/Rumänien. Bei der Präsidentschaftswahl in Rumänien gewinnt Traian Băsescu die Stichwahl gegen den amtierenden Regierungschef Adrian Năstase.

"Traian Băsescu" in den Nachrichten