Trainerassistent

Trainerassistent oder Assistenztrainer, auch Kotrainer, Cotrainer oder Co-Trainer, ist der zweite Trainer einer Sportmannschaft. Der Trainerassistent assistiert dem verantwortlichen Cheftrainer bei dessen Arbeit. Häufig ist der Trainerassistent noch ein unerfahrener oder junger Trainer, der in die Rolle des ersten Trainers eingearbeitet werden soll. Häufig kommt es bei Erfolglosigkeit dazu, dass ein Trainer plötzlich beurlaubt wird und der Trainerassistent die Verantwortung (meist nur übergangsweise) übernehmen muss, teilweise für längere Zeit oder als Interimstrainer, bis ein Nachfolger des entlassenen Trainers gefunden ist.

mehr zu "Trainerassistent" in der Wikipedia: Trainerassistent

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Malcolm Allison stirbt. Malcolm Alexander Allison war ein englischer Fußballspieler und -trainer. Der für eine außergewöhnliche Extravaganz - als „Big Mal“ bekannte - Allison war in rund drei Jahrzehnten seiner Trainerlaufbahn auch in der Türkei und erfolgreich in Portugal aktiv. Seine größten Triumphe konnte er als einflussreicher Trainerassistent von Joe Mercer in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre bei dem Klub Manchester City feiern. Er gilt als einer der schillerndsten Figuren im englischen Fußball und nutzte in einem damals noch ungewöhnlichen Maße die heimischen Medien zum Zwecke der Selbstdarstellung.
thumbnail
Gestorben: Peter Persidis wird. März 1947 in Wien. Peter Persidis war ein österreichischer Fußball-Nationalspieler und Trainerassistent von Josef Hickersberger bei der Fußball-Europameisterschaft 2008.
thumbnail
Geboren: DeAndre Haynes wird geboren. DeAndre Haynes ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler, der nach seinem Studium in seinem Heimatland als Profi in Europa spielt. Haynes, der in Detroit im US-Bundesstaat Michigan aufwuchs, spielte zwischen 2009 und 2011 zwei Spielzeiten in der deutschen Basketball-Bundesliga. Nach einer weiteren Spielzeit in Finnland beendete er seine aktive Karriere und Assistenztrainer bei seinem früheren Hochschulteam Golden Flashes an der Kent State University.
thumbnail
Geboren: Rob Davison wird in St. Catharines, Ontario geboren. Robert W. Davison ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler und derzeitiger -trainer, der auf der Position des Verteidigers eingesetzt wurde. In seiner Karriere absolvierte er 219 Spiele in der NHL, vor allem für die San Jose Sharks. Zurzeit fungiert Davison als Co-Trainer des HK Dinamo Minsk.
thumbnail
Geboren: Jerry Williams (Basketballspieler) wird in New Jersey geboren. Jerry Williams ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler. Williams feierte als professioneller Spieler seine größten Erfolge in der British Basketball League (BBL), wo 2004 zum „Most Valuable Player“ (MVP) der BBL-Saison ernannt wurde. 2006 kehrte er in seine Heimat Jacksonville in Florida zurück, wo er nach dem Ende seiner aktiven Karriere 2010 Trainerassistent der „Minor League“–Mannschaft Giants in der ABA wurde. Sein jüngerer Bruder ist der ehemalige NFL-Profi Rashean Mathis.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Erfolge als Trainer:
thumbnail
Dritter der Weltmeisterschaft: 2006 (als Assistent) (Joachim Löw)

"Trainerassistent" in den Nachrichten