Treppenhaus

Als Treppenhaus (Österreich: Stiegenhaus; Bauordnungsrecht: Treppenraum) bezeichnet man einen Gebäudeteil oder den Raum in einem Gebäude, in dem sich eine Treppe befindet, die mehrere Geschosse vertikal miteinander verbindet.

Das Treppenhaus dient der vertikalen Erschließung aller angeschlossenen Ebenen eines mehrgeschossigen Gebäudes und ist dessen funktionaler Bestandteil. Im oder am Treppenhaus sind oft auch die Zugänge zu den Aufzugsanlagen untergebracht.

mehr zu "Treppenhaus" in der Wikipedia: Treppenhaus

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1960

Werk:
thumbnail
Spachtelmalerei im Treppenhaus der Schule Steinbach am Wald (Hubert Weber (Künstler))

"Treppenhaus" in den Nachrichten