Tripoli (Libanon)

Tripoli, auch Tripolis (arabisch طرابلس, DMGṬarābulus bzw. طرابلس الشام, DMGṬarābulus aš-Šām, libanesisch-arabischTrāblus) ist die zweitgrößte Stadt und der zweitgrößte Hafen des Libanon, sowie Hauptstadt des Gouvernements Nord-Libanon. Tripoli liegt 85 km nördlich von Beirut an der Mittelmeerküste. Die Einwohnerzahl der Metropolregion beträgt etwa 500.000, für das Zentrum werden 195.932 Einwohner (Berechnung 2010) angegeben. Die große Mehrheit der Bevölkerung sind sunnitische Muslime. Alawiten stellen mit 50000 die größte Minderheit in Tripoli.

mehr zu "Tripoli (Libanon)" in der Wikipedia: Tripoli (Libanon)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Maher Zain wird in Tripoli, Libanon geboren. Maher Zain ist ein schwedischer R&B-Sänger, Songwriter und Musikproduzent libanesischer Herkunft. Er veröffentlichte sein Debüt-Album Thank You Allah im Jahr 2009. Das Nachfolge-Album Forgive Me erschien am 2. April 2012.
thumbnail
Gestorben: Antoine Abed stirbt. Antoine Abed war maronitischer Erzbischof von Tripoli.
thumbnail
Geboren: Omar Harfouch wird in Tripoli, Libanon geboren. Omar Harfouch ist ein libanesisch-französisch-ukrainischer Jetset Fernsehproduzent und Multimillionär.
thumbnail
Geboren: Nadschib Miqati wird in Tripoli geboren. Nadschib Miqati, arabisch? ‏نجيب ميقاتي‎, DMG Naǧīb Mīqātī, auch Mikati transkribiert, ist ein sunnitischer Politiker und Unternehmer in der Telekommunikationsbranche. Seit dem 25. Januar 2011 ist er zum zweiten Mal Ministerpräsident des Libanon. Er gilt als prosyrisch, da er ein persönlicher Freund des dortigen Präsidenten Baschar al-Assad ist. Am 22. März 2013 gab Miqati seinen Rücktritt bekannt.

1953

thumbnail
Geboren: Yitzak Tshuva wird in Tripoli geboren. Yitzak "Isaac" Tshuva ist ein in Netanja lebender israelischer Unternehmer, der vor allem in der Immobilienbranche tätig ist. Unter anderem gehört ihm das Manhattan’s Plaza Hotel. 1998 gelang ihm die feindliche Übernahme von Delek, dem zweitgrößten israelischen Öl- und Gasunternehmen, zu dem ca. 200 israelische Tankstellen gehören.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Schlacht von Tripolis: Kreuzritter unter König Balduin I. von Jerusalem und Bertrand von Toulouse erobern Tripoli und gründen die gleichnamige Grafschaft.

Religion

1157

thumbnail
Am 29. Mai wird in der Nähe von Tripoli in der Grafschaft Tripolis mit dem Kloster Belmont die erste Abtei der Zisterzienser außerhalb Europas gegründet.

Palästinensische Flüchtlingslager

1955

thumbnail
Beddawi, 5 km nördlich Tripoli (Flüchtlingslager)

Städtepartnerschaften

1996

thumbnail
Libanon? Tripoli (Libanon), seit (Izmir)

Kunst & Kultur

2002

Ausstellung:
thumbnail
Libanon Universität der Feinen Künste, Tripoli (Towhidi Tabari)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2002

Ehrung:
thumbnail
Medaille der libanesischen Universität der feinen Künste, Tripoli (Towhidi Tabari)

Tagesgeschehen

thumbnail
Tripoli/Libanon : 18 Menschen kommen bei einem Anschlag ums Leben, vermutlich war er gegen den libanesischen Präsidenten Michel Suleiman gerichtet.
thumbnail
Tripoli/Libanon: Der zweite mutmaßliche Kofferbomber Jihad D. kann den Fahndungsdruck nicht aushalten und stellt sich den libanesischen Behörden, die ihn deutschen Ermittlungsbeamten zum Verhör übergeben werden.

"Tripoli (Libanon)" in den Nachrichten