Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1589

thumbnail
Gründung: Die Brauerei Staatliches Hofbräuhaus in München (auch: Hofbräu München) ist ein Landesbetrieb (Wirtschaftsunternehmen) des Freistaates Bayern mit Sitz in München-Riem (Hofbräuallee 1). Sie ist ferner Eigentümer der Gaststättenbetriebe Hofbräuhaus am Platzl, Hofbräukeller und Hofbräu-Festzelt, die alle verpachtet sind.

772 n. Chr.

thumbnail
Ersturkundliche Erwähnungen: Erste urkundliche Erwähnung von Bettenau, Dittingen, Empfingen, Frankenthal (Pfalz), Geisenheim, Hartheim am Rhein, Kenzingen, Reute (Breisgau), Trudering, Ober-Eschbach, Oberweyer, Schernberg, Tennstedt, Uettingen, Untersiggingen und Vöhringen.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Jörg Fauser stirbt zwischen Feldkirchen und München-Riem. Jörg Christian Fauser war ein deutscher Schriftsteller und Journalist.
Geboren:
thumbnail
Armin D. Lehmann wird in Waldtrudering bei München geboren. Armin Dieter Lehmann war, seit dem Geburtstag Adolf Hitlers am 20. April 1945 bis zu dessen Suizid am 30. April, als Angehöriger der Hitlerjugend der letzte Kurier und Melder im Führerbunker in Berlin. Er emigrierte nach dem Krieg in die USA, wo er ein überzeugter Friedensaktivist wurde.

"Trudering-Riem" in den Nachrichten