Tucson

Tucson [ˈtuːsɑn] ist eine Stadt im US-Bundesstaat Arizona. Die Stadt ist Verwaltungssitz (County Seat) von Pima County. Die Einwohnerzahl beträgt ca. 530.000 (Schätzung 2016, U.S. Census Bureau); in der Metropolregion Tucson leben über 1 Million Einwohner. Tucson ist die größte Stadt im südlichen Arizona und nach Phoenix die zweitgrößte in Arizona.

Der Name Tucson entstammt der Sprache der Tohono-O’Odham-Indianer. Ihr Name des Gebiets, Chuk Shon, bedeutet „am Fuß des schwarzen Berges“ (angelehnt an den Sentinel Peak in der Nähe von Downtown Tucson).

mehr zu "Tucson" in der Wikipedia: Tucson

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Phil Chess stirbt in Tucson, Arizona. Philip Chess war ein polnisch-US-amerikanischer Plattenproduzent und gemeinsam mit seinem Bruder Leonard Gründer von Chess Records.
thumbnail
Gestorben: Noel Neill stirbt in Tucson, Arizona. Noel Neill war eine US-amerikanische Schauspielerin, die vor allem mit ihrer Rolle als erste Darstellerin Lois Lanes in Superman-Filmen bekannt wurde.
thumbnail
Gestorben: Donald E. Thorin stirbt in Tucson, Arizona. Donald Eugene Thorin war ein US-amerikanischer Kameramann.
thumbnail
Gestorben: William A. Longacre stirbt in Tucson, Arizona. William Atlas Longacre, II war ein US-amerikanischer Archäologe. In den 1960er Jahren gehörte er zu den Initiatoren der New Archaeology (auch: „Processual Archaeology“). Des Weiteren gilt Longacre als Mitbegründer der Ceramic Sociology.
thumbnail
Gestorben: Michael Blake (Schriftsteller) stirbt in Tucson, Arizona. Michael Blake war ein amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor. Er wurde insbesondere bekannt durch die Adaption seines Romans Der mit dem Wolf tanzt für den gleichnamigen Film, der mit dem Oscar ausgezeichnet wurde.

Amerika

Weitere Ereignisse in Amerika:
thumbnail
Von Spaniern wird die Stadt Tucson gegründet, die zugleich eine Festung bauen.

Persönlichkeiten > Söhne und Töchter der Gemeinde

1899

thumbnail
Otto Krayer, Pharmakologe, Opponent gegen den nationalsozialistischen Rassismus, seit 1957 Ehrenbürger von Köndringen; ??? 1982 in Tucson/Arizona (Teningen)

Kunst & Kultur

1966

Ausstellung:
thumbnail
University of Arizona Art Gallery, Tucson (Walt Kuhn)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1975

Karriere > Turniersiege > Einzel (7):
thumbnail
Tucson (John Alexander (Tennisspieler))

Musik

1985

Diskografie > Single/EP:
thumbnail
Under You (The Sound)

Städtepartnerschaften

1992

thumbnail
Vereinigte Staaten Tucson, Arizona, USA, seit (Pécs)

Liste der Parteitage (National Convention/Congress)

Bandmitglieder > Bob Marley and the Wailing Wailers (1965–1974)

2008

thumbnail
Aston Barrett in Tucson, Arizona am 22. März (The Wailers)

Tagesgeschehen

thumbnail
Tucson/Vereinigte Staaten: Bei einem Attentat auf die Kongreßabgeordnete Gabrielle Giffords werden sechs Menschen getötet, darunter der Bundesrichter John McCarthy Roll; Giffords selbst und 18 weitere Personen werden verletzt.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2009

thumbnail
Auflösung: A Breath Before Surfacing war eine US-amerikanische Deathcore-Band aus Tucson, Arizona, die im Jahr 2006 gegründet wurde und sich 2009 wieder trennte.

2006

thumbnail
Gründung: A Breath Before Surfacing war eine US-amerikanische Deathcore-Band aus Tucson, Arizona, die im Jahr 2006 gegründet wurde und sich 2009 wieder trennte.

2001

thumbnail
Gründung: The Bled ist eine Metalcore/Post-Hardcore-Band aus Tucson, Arizona. Sie wurde 2001 unter dem Namen The Radiation Defiance Theory gegründet, nannte sich jedoch kurze Zeit später wegen der Länge des bisherigen Bandnamens in The Bled um. Im Moment ist sie bei Rise Records unter Vertrag.

1996

thumbnail
Gründung: Calexico ist eine US-amerikanische Band aus Tucson, Arizona, gegründet von Joey Burns und John Convertino.

1995

thumbnail
Gründung: Friends of Dean Martinez ist eine US-amerikanische Band aus Tucson, Arizona, gegründet von Bill Elm, Joey Burns und John Convertino. Es besteht sowohl historisch personell als auch musikalisch eine Verwandtschaft zur bekannteren Band Calexico, da Joey Burns und John Convertino nach dem ersten Album Friends Of Dean Martinez verließen und sich dann auf Calexico konzentrierten, allerdings ist die Musik von Friends of Dean Martinez im Gegensatz zu der von Calexico ausschließlich instrumental.

"Tucson" in den Nachrichten