Tulane University

Die Tulane-Universität (engl. Tulane University, kurz TU) ist eine private, nicht konfessionsgebundene Universität in New Orleans (Louisiana). Sie wurde im Jahr 1834 gegründet. Die Hochschule ist Mitglied der Association of American Universities, einem seit 1900 bestehenden Verbund führender forschungsorientierter nordamerikanischer Universitäten.

Die Tulane University ist als größte Universität neben der Louisiana State University, der University of New Orleans, der Loyola University, der Xavier University und der Dillard University ein wichtiges Forschungs- und Ausbildungszentrum der Stadt New Orleans sowie des Bundesstaates Louisiana. Die Universität bietet sowohl die US-typische Universitätsausbildung, eine Vielzahl von Graduiertenprogrammen sowie die Aus- und Fortbildung für die Bevölkerung der Stadt New Orleans.

mehr zu "Tulane University" in der Wikipedia: Tulane University

Bekannte Persönlichkeiten > Absolventen

1988

thumbnail
Howard Baker 1945, Stabschef des Weißen Hauses von 1987 bis

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Erik G. Ellgaard stirbt in New Orleans. Erik Gram Ellgaard war ein US-amerikanischer Biologe und Professor an der Tulane University in New Orleans.
Geboren:
thumbnail
Erik G. Ellgaard wird in Iowa geboren. Erik Gram Ellgaard war ein US-amerikanischer Biologe und Professor an der Tulane University in New Orleans.
Geboren:
thumbnail
László Fuchs wird in Budapest geboren. László Fuchs, ist ein ungarisch-US-amerikanischer Mathematiker, der sich mit Algebra befasste. Er war Professor an der Tulane University.

Berühmte Studenten

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1957

Ehrung:
thumbnail
Ehrendoktorat der Tulane University, New Orleans (Ernest W. Goodpasture)

Mitglieder > Private Universitäten (25)

1958

"Tulane University" in den Nachrichten