Turing Award

Der nach Alan Turing benannte A. M. Turing Award wird jährlich von der Association for Computing Machinery (ACM) an Personen verliehen, die sich besonders um die Entwicklung der Informatik verdient gemacht haben. Er gilt als höchste Auszeichnung in der Informatik, vergleichbar dem Nobelpreis oder der Fields-Medaille.

mehr zu "Turing Award" in der Wikipedia: Turing Award

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Douglas C. Engelbart stirbt in Atherton, Kalifornien. Douglas Carl Engelbart war ein US-amerikanischer Computertechniker und Erfinder. Er gilt als der entscheidende Pionier und Vordenker für die Entwicklung des Personal Computers. 1997 wurde er für sein Lebenswerk mit dem Turing Award ausgezeichnet.
thumbnail
Gestorben: James N. Gray stirbt , verschollen im Pazifischen Ozean seit 2007. James Nicholas „Jim“ Gray war ein amerikanischer Informatiker, der 1998 mit dem Turing Award für zukunftsweisende Ergänzungen und Beiträge zu Datenbanken und der Forschung an Übertragungsprozessen und der technischen Führung in der Systemimplementation ausgezeichnet wurde.
thumbnail
Gestorben: John McCarthy stirbt in Palo Alto, Kalifornien. John McCarthy war ein US-amerikanischer Logiker, Informatiker und Autor. Er ist der Erfinder der Programmiersprache LISP. Für seine bedeutenden Beiträge im Feld der Künstlichen Intelligenz erhielt McCarthy 1971 den Turing Award und 1988 einen Kyoto-Preis. 1991 wurde ihm die National Medal of Science verliehen.
thumbnail
Gestorben: Maurice V. Wilkes stirbt in Cambridge. Sir Maurice Vincent Wilkes war ein britischer Informatiker und Physiker. 1967 erhielt er den Turing Award, 1992 den Kyoto-Preis.
thumbnail
Gestorben: Amir Pnueli stirbt in New York City, New York. Amir Pnueli war ein israelischer Informatiker, der wegweisende Verdienste um die Einführung der temporalen Logik in die Informatik sowie die Verifizierung von Programmen und Systemen geleistet hat, und dafür 1996 den Turing Award verliehen bekommen hat.

Persönlichkeiten > Berühmte Absolventen

2000

thumbnail
Andrew Chi-Chih Yao - Turing Award (Nationaluniversität Taiwan)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2005

Ehrung:
thumbnail
Turing Award (Peter Naur)

2000

Ehrung:
thumbnail
Turing Award, Fellow der American Academy of Arts and Sciences und Mitglied der Academia Sinica (Andrew Yao)

1997

Ehrung:
thumbnail
Turing Award (Douglas C. Engelbart)

1995

Ehrung:
thumbnail
Turing Award und Fellow der American Academy of Arts and Sciences (Manuel Blum)

1994

Ehrung:
thumbnail
Turing Award und Fellow des American Institute for Medical and Biological Engineering (Edward Feigenbaum)

"Turing Award" in den Nachrichten