Tuska Open Air Metal Festival

Das Tuska Open Air Metal Festival, kurz auch Tuska (fi. ‚Schmerz‘) genannt, ist ein finnisches Freiluft-Musikfestival, bei dem vor allem Metalbands auftreten. Es findet jeden Sommer im Kaisaniemi-Park im Zentrum Helsinkis statt und dauert ein Wochenende.

Das seit 1998 existierende Festival fand bis 2005 jeweils am zweiten Juliwochenende des Jahres statt, wurde dann aber um zwei Wochen vorverlegt. 2006 war es damit vom 30. Juni bis zum 2. Juli, im Jahr 2007 fand das Festival vom 29. Juni bis zum 1. Juli statt. Im Jahr 2008 fand es vom 27. bis zum 29. Juni statt. Auch der Standort wurde verlegt, ursprünglich als zweitägiges Festival im mittlerweile abgerissenen Vr:n Makasiinit wurde aus dem Tuska 2001 ein dreitägiges Festival im nur wenige hundert Meter entfernten Kaisaniemi-Park auf der anderen Seite des Hauptbahnhofes. 2011 wurde das Festival nicht nur zeitlich auf das dritte Juliwochenende verschoben, sondern auch der Veranstaltungsort wieder geändert. Das Tuska findet nun in Suvilahti, einem früheren Energieproduktionsstandort in Sörnäinen, statt. Durch die Lage leicht außerhalb des Stadtzentrums an der Metrostation Kalasatama wurde es erstmals möglich, das Gelände zu verlassen und später wieder zu betreten.

mehr zu "Tuska Open Air Metal Festival" in der Wikipedia: Tuska Open Air Metal Festival

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1997

Gründung:
thumbnail
Nicole ist eine finnische Death-Metal-Band aus Seinäjoki. Gegründet wurde sie 1997 von Ilkka Laitala, Ville Sahakangas und Iiro Rantanen. Internationale Bekanntheit erlangte die Band unter anderem durch einen Auftritt auf dem Tuska-Musikfestival im Jahr 2007.

Musik

2008

Diskografie > EPs & Demos:
thumbnail
Dirty Black Summer (Split-EP mit Before the Dawn, Silentrain, Godsplague und The Final Harvest; wurde nur in der Supermarktkette Antilla und am Tuska verkauft), (Stay Heavy Records) (Black Sun Aeon)

"Tuska Open Air Metal Festival" in den Nachrichten