Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ivy Bean stirbt. Ivy Bean war eine britische Seniorin, die als zeitweise älteste aktive Teilnehmerin an den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter dort jeweils Aufsehen erregte.
thumbnail
Geboren: Gigi Gorgeous wird als Gregory Lazzarato in Montreal, Québec, Kanada geboren. Gigi Loren Lazzarato, besser bekannt als Gigi Gorgeous ist eine kanadische Internetberühmtheit, hauptsächlich bekannt für ihre Aktivität auf YouTube sowie auf anderen sozialen Netzwerken, Model und Schauspielerin. Mit mehr als 2.000.000 Abonnenten und über 300 hochgeladenen Videos ist sie eine der beliebtesten Nutzerinnen auf YouTube. 2010 eröffnete sie ihren eigenen Merch-Store. Sie ist auf MySpace, Facebook, Twitter und YouTube vertreten.
thumbnail
Geboren: Brandon Hilton wird in South Carolina, USA geboren. Brandon Hilton ist ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter, Model und Schauspieler. Er ist eine Internetberühmtheit, bekannt durch seine Popularität auf MySpace, Twitter und Facebook, sowie anderen sozialen Netzwerken.
thumbnail
Geboren: Rob Vegas wird in Bielefeld geboren. Robert Michel ist ein deutscher Internet-Showmaster mit Künstlernamen Rob Vegas, der mit seinen Web-TV-Sendungen Mindtime Show und einem gefälschten Harald-Schmidt-Twitter-Account mediales Interesse erweckte.

1981

thumbnail
Geboren: Anne Wizorek wird in Rüdersdorf geboren. Anne Wizorek ist eine deutsche Medienberaterin und Netzfeministin, die durch ihre Twitter-Aktion #aufschrei (sprich: „Hashtag Aufschrei“) im Jahr 2013 bekannt wurde.

Rezeption

2010

thumbnail
Im Oktober geriet Reiter wegen eines von ihm über den Mikroblogging-Dienst Twitter veröffentlichten Witzes über einen muslimischen Bundespräsidenten in die Kritik. (Udo Reiter)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2010

Leben:
thumbnail
Im Oktober geriet Reiter wegen eines von ihm über den Mikroblogging-Dienst Twitter veröffentlichten Witzes über Muslime und den Bundespräsidenten in die Kritik. (Udo Reiter)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2006

thumbnail
Gründung: Twitter Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in San Francisco, Kalifornien. Der Gesellschaft betreibt unter anderem das soziale Netzwerk Twitter.

2004

thumbnail
Gründung: Ning ist eine Online-Plattform zur Erstellung von Social-Websites. Mit Ning können Menschen und Organisationen auf einfache Weise ihr individuell zugeschnittenes Soziales Netzwerk schaffen. Ning wurde im Oktober 2005 gelauncht. Ning bietet seinen Kunden die Möglichkeit, eine Community-Website mit individueller Gestaltung und Botschaft zu erstellen. Sie können Funktionen wie z. B. Gruppen, Chat, Events, RSS-Feed, Musik-Player, Newsletter-Tool, Fotos, Videos und Blogs einbinden. Durch die Integration von Facebook, Twitter, Google und Yahoo können die „Gefällt mir“-Funktion sowie das synchronisierte Veröffentlichen auf allen Plattformen unterstützt werden. Zusätzlich bietet sich durch diese Integration für Mitglieder die Möglichkeit, sich per Social Sign-In und Social Sign-Up mit den Kontodaten anderer Sozialer Netzwerke bei Ning anzumelden bzw. zu registrieren. Ning, Inc. gehört zu Glam Media, die Betreibergesellschaft hat ihren Sitz in Brisbane, Kalifornien.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Serienstart:
thumbnail
$#*! My Dad Says (ausgesprochen als Bleep My Dad Says) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die auf dem Twitter-Feed Shit My Dad Says von Justin Halpern basiert. Die Serie wurde von 2010 bis 2011 von Warner Bros. Television in Zusammenarbeit mit KoMut Entertainment für den US-Sender CBS produziert.

Genre: Sitcom
Titellied: Ben Folds
Produktion: David Kohan, Max Mutchnick
Idee: Justin Halpern
Musik: Paul Buckley

Tagesgeschehen

thumbnail
Caracas/Venezuela: Präsident Hugo Chávez veröffentlicht sechs Kabinettsumbesetzungen über den Onlinedienst Twitter.
thumbnail
Peking/Volksrepublik China: Die Staatsführung unterbindet im Vorfeld des 20-jährigen Jubiläums des Tian’anmen-Massaker verschiedene westliche Internetangebote, unter anderem die Internetseiten Twitter, Yahoo Fotodienst Flickr sowie Microsofts Hotmail-Dienst.

Zeitleiste der Initiative > Ab 2010

2014

thumbnail
Wieder erarbeiten 80.000 Schülerinnen rund 1,5 Millionen Euro für soziale Projekte, Twitter wird Partner des Sozialen Tages (Schüler Helfen Leben)

"Twitter" in den Nachrichten