U-20-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2010

Die U-20-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2010 (offiziell 2010 FIFA U-20 Women’s World Cup) war die fünfte Ausspielung dieses Wettbewerbs für Fußballspielerinnen unter 20 Jahren (Stichtag: 1. Januar 1990) und fand vom 13. Juli bis 1. August 2010 in Deutschland statt. Deutschland war damit zum ersten Mal Gastgeber eines FIFA-Turniers im Juniorenbereich. Gespielt wurde in den Städten Augsburg, Bielefeld, Bochum und Dresden. Am Turnier nahmen 16 Mannschaften teil, die zunächst im vier Gruppen- und danach im K.-o.-System gegeneinander antraten.

Gastgeber Deutschland besiegte im Finale die Mannschaft Nigerias mit 2:0 und konnte das Turnier damit zum zweiten Mal gewinnen.

mehr zu "U-20-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2010" in der Wikipedia: U-20-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2010

Sport

2010

Sommer- und Ganzjahressportarten > Ballsport > Torspiele:
thumbnail
U-20-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen (Weltmeisterschaften 2010)

Sonstige Ereignisse

2010

thumbnail
U-20-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen (Rewirpowerstadion)

2010

thumbnail
U-20-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen (SGL arena)

Tagesgeschehen

thumbnail
Bielefeld/Deutschland: Im Finale der U-20-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen besiegt Deutschland Nigeria mit 2:0.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Erfolg > Erfolge als Trainerin:
thumbnail
U-20-Weltmeisterin: 2010 (Maren Meinert)

2010

Erfolg:
thumbnail
U-20-Weltmeisterin (Marie-Louise Bagehorn)

2010

Erfolg:
thumbnail
U-20-Weltmeisterin (Inka Wesely)

2010

Erfolg:
thumbnail
U-20-Weltmeisterin (Dzsenifer Marozsán)

2010

Erfolg:
thumbnail
U-20-Weltmeisterin (Desirée Schumann)

"U-20-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2010" in den Nachrichten