Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

thumbnail
Film: Callgirl Undercover ist eine Fernsehromanze, die von Grundy UFA produziert und erstmals 2010 ausgestrahlt wurde. Sie handelt vom Callgirl Lizzy, die einen Mord beobachtet und daher untertauchen muss. Sie landet dabei beim LKA und tritt einen Job als Sekretärin an. Schlussendlich verliebt sich der verwitwete Leitende Polizeidirektor Konrad in das Callgirl.

Stab:
Regie: Ulli Baumann
Drehbuch: Arndt Stüwe
Produktion: Rainer Wemcken, Guido Reinhardt
Musik: Christian Ammann, Christoph Kahse
Kamera: Fritz Seemann
Schnitt: Regina Bärtschi

Besetzung: Jeanette Biedermann, Stephan Luca, Dirk Borchardt, Marc Benjamin Puch, Margot Nagel, Matthias Gall, Volker Herold, Thomas Kügel, Nenad Lucic, Matthias Manz, Sebastian Nakajew, Birgit Pommrehn, Sylta Fee Wegmann
thumbnail
Serienstart: Bianca -Wege zum Glück war die erste, täglich im Nachmittagsprogramm des ZDF ausgestrahlte, Telenovela, die erstmals vom 1. November 2004 bis zum 5. Oktober 2005 im Fernsehen lief. Die Produktion der Grundy UFA ist zudem das erste deutschsprachige Format ihres Genres. Die Hauptcharaktere waren Bianca Berger, gespielt von Tanja Wedhorn, und Oliver Wellinghoff, gespielt von Patrik Fichte.

Genre: Telenovela
Musik: Curt Cress, Chris Weller
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Alle zusammen -Jeder für sich war eine von der Grundy UFA produzierte Daily Soap. Die Serie wurde vom 25. November 1996 bis zum 30. Oktober 1997 bei dem deutschen Privatsender RTL 2 montags bis freitags zwischen 19: 00 Uhr und 19: 30 Uhr ausgestrahlt.

Genre: Seifenoper
thumbnail
Serienstart: Gute Zeiten, schlechte Zeiten (Akronym: „GZSZ“) ist eine von der Grundy UFA TV Produktions GmbH produzierte Seifenoper. Sie wird seit 1992 beim deutschen Privatsender RTL montags bis freitags im Vorabendprogramm ausgestrahlt. Sie gilt als erfolgreichste deutsche Serie ihres Genres.

Genre: Seifenoper
Titellied: Bo Andersen
Produktion: Grundy UFA TV Produktions GmbH

"UFA Serial Drama" in den Nachrichten