Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten (englischUnited States, kurz U.S., US), offiziell Vereinigte Staaten von Amerika (englisch United States of America; abgekürzt USA), kurz auch Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht. Die 48 zusammenhängenden Continental United States und Alaska liegen in Nordamerika, während Hawaii und kleinere Außengebiete im Pazifik beziehungsweise in der Karibik liegen. Das Land weist eine sehr hohe geographische und klimatische Diversität mit einer großen Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten auf.

Die Vereinigten Staaten sind der drittgrößte Staat der Erde gemessen an der Fläche von 9,83 Millionen Quadratkilometern (nach Russland und Kanada) und gemessen an der Bevölkerung von etwa 322 Millionen Einwohnern (nach China und Indien). Die nach Einwohnerzahl größte Stadt ist New York, bedeutende Metropolregionen sind auch Los Angeles, Chicago, Dallas, Houston, Philadelphia, Washington, Miami, Atlanta, Boston und San Francisco, mit jeweils über 5 Millionen Einwohnern. Der Grad der Urbanisierung liegt bei 81,62 Prozent (Stand: 2015).

mehr zu "Vereinigte Staaten" in der Wikipedia: Vereinigte Staaten

2010

thumbnail
Chicago/Vereinigte Staaten: United Airlines und Continental Airlines fusionieren.
thumbnail
Beginn der Finanzkrise ab 2007 in den USA
thumbnail
Infineon schließt drei Halbleiterwerke in Berlin, München und Longmont (USA). Ca. 350 Arbeitsplätze, davon 280 in Deutschland, gehen voraussichtlich verloren.

1982

thumbnail
Gründung von Sun Microsystems in Kalifornien, USA
thumbnail
Die Volkswagen AG eröffnet in den USA als erster ausländischer Automobilproduzent in Westmoreland County (Pennsylvania) ein Montagewerk, welches das Modell Rabbit aus zugelieferten Teilen herstellt.

1968

thumbnail
18. März: In den USA wird vom US-Kongress per Gesetz die interne Golddeckung der amerikanischen Währung aufgehoben. US-Präsident Lyndon B. Johnson unterschreibt das Gesetz.
thumbnail
Ein großflächiger Stromausfall legt das Leben im Nordosten der Vereinigten Staaten und auch in Teilen Kanadas über Stunden hinweg lahm. Der Blackout beeinflusst den Tagesablauf von etwa 30 Millionen Menschen. Neun Monate später wird ein Babyboom registriert.
thumbnail
Die erste Ausgabe des wöchentlichen Sportmagazins Sports Illustrated erscheint in den USA.
thumbnail
Glenn Miller erhält von seiner Plattenfirma RCA die erste Goldene Schallplatte der Musikgeschichte für seine Fassung von Chattanooga Choo Choo. Es waren davon zu jenem Zeitpunkt über eine Million Schallplatten in den USA verkauft.
thumbnail
Die erste Ausgabe des fotojournalistischen Magazins Life erscheint in den USA.
thumbnail
Die Regierungen von Frankreich, England und den USA schließen das „Tripartite-Abkommen“ zur Festlegung fester Wechselkurse zwischen dem Dollar, dem Pfund und dem Franc um den Abwertungswettlauf zu beenden.
thumbnail
Gründung der Works Progress Administration in den Vereinigten Staaten als Arbeitsbeschaffungsbehörde für die Millionen von Arbeitslosen während der Great Depression
thumbnail
In den Vereinigten Staaten wird durch einen Kongressbeschluss das Federal Reserve System eingeführt.
thumbnail
Der Oberste Gerichtshof der USA eröffnet den Prozess gegen Standard Oil Company von John D. Rockefeller wegen Verstoßes gegen den Sherman Anti Trust Act.
thumbnail
Zweiter Hay-Pauncefote-Vertrag: Die USA sichern sich gegenüber Großbritannien das Alleinrecht auf den Bau des Panamakanals.
thumbnail
In den USA werden ihre ersten Briefmarkenheftchen verkauft.
thumbnail
AT&T kauft das Unternehmen American Bell auf und verschafft sich damit das Telefonmonopol in den USA.
thumbnail
Deutschland richtet auf Postdampfern in die USA schwimmende Postämter ein, die mitgeführtes Postgut bearbeiten.
thumbnail
Thomas Alva Edison erhält das US-Patent Nummer 223898 auf seine Erfindung einer besseren Glühlampe.
thumbnail
Die Sprossenradmaschine des US-Amerikaners Frank Stephen Baldwin wird in den USA patentiert.

1868

thumbnail
Ein Betrieb in den USA führt den ersten Acht-Stunden-Arbeitstag der Welt ein.
thumbnail
Der US-Kongress lässt den Coinage Act of 1864 passieren. Das Gesetz sieht die künftige Ausgabe von Zwei-Cent-Münzen mit der Aufschrift In God We Trust vor. Das Motto wird inzwischen auf allen Geldmünzen und -scheinen der Vereinigten Staaten angegeben.
thumbnail
Elias Howe erhält in den Vereinigten Staaten ein Patent auf seine Nähmaschine.
thumbnail
Die Weigerung New Yorker Banken, Papiergeld in Gold- und Silbermünzen umzutauschen, führt zur spekulativ beeinflussten Wirtschaftskrise von 1837 in den USA.
thumbnail
In den USA erscheint erstmals die Wochenzeitung The Saturday Evening Post.

"Vereinigte Staaten" in den Nachrichten

Weiterführende Informationen

Literatur

Weblinks