US Open 2010

Die 130. US Open fanden vom 30. August bis zum 13. September 2010 im USTA Billie Jean King National Tennis Center im Flushing-Meadows-Park in New York, USA statt.

Titelverteidiger im Einzel waren Juan Martín del Potro bei den Herren sowie Kim Clijsters bei den Damen. Im Herrendoppel waren Lukáš Dlouhý und Leander Paes, im Damendoppel die Schwestern Serena und Venus Williams die Titelverteidiger. Carly Gullickson und Travis Parrott waren die Titelverteidiger im Mixed.

mehr zu "US Open 2010" in der Wikipedia: US Open 2010

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Kim Clijsters wird in Bilzen, Belgien geboren. Kim Antonie Lode Clijsters anhören ist eine ehemalige belgische Tennisspielerin. Die achtfache Finalistin bei Grand-Slam-Turnieren und Gewinnerin der US Open 2005, 2009 und 2010 sowie der Australian Open 2011 war sowohl im Einzel als auch im Doppel mehrere Wochen lang Weltranglistenerste.

Sport

thumbnail
–12. September: 129. US Open-Tennisturnier in Flushing Meadows, New York. Der Spanier Rafael Nadal und die Belgierin Kim Clijsters gewinnen die Einzeltitel.

Tagesgeschehen

thumbnail
New York City/Vereinigte Staaten: Der spanische Tennisspieler Rafael Nadal gewinnt zum ersten Mal die das Herreneinzel der US Open.
thumbnail
New York City/Vereinigte Staaten: Die belgische Tennisspielerin Kim Clijsters gewinnt zum dritten Mal nach 2005 und 2009 das Dameneinzel bei den US Open.

"US Open 2010" in den Nachrichten