U Nu

U Nu (birmanischနု၊ ဦး, früher Thakin Nu, * 25. Mai 1907 in Wakema, Irawadi-Division, Britisch-Indien; † 14. Februar 1995 in Rangun) war ein myanmarischer Politiker.

U Nu besuchte die Universität von Rangun, wo er 1929 seinen ersten Abschluss machte. Erneut studierte er ab 1934 Rechtswissenschaften. In dieser Zeit war er auch Führer des nationalen Studentenbunds und schloss sich der Thakin-Bewegung an, die sich seit den 1920er Jahren durch Zivilen Ungehorsam gegen die Kolonialmacht aufzulehnen begann. Thakin („Meister“, „Herr“) war die Anrede, die Birmanen gegenüber den Engländern zu verwenden hatten.

mehr zu "U Nu" in der Wikipedia: U Nu

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
U Nu stirbt in Rangun. U Nu war ein myanmarischer Politiker.
Geboren:
thumbnail
U Nu wird in Wakema, Irawadi-Division, Britisch-Indien geboren. U Nu war ein myanmarischer Politiker.

thumbnail
U Nu starb im Alter von 87 Jahren. U Nu wäre heute 110 Jahre alt. U Nu war im Sternzeichen Zwilling geboren.

"U Nu" in den Nachrichten