Udine

Udine (furlanischUdin, slowenischVidem, deutschWeiden in Friaul) ist eine Stadt in der Region Friaul-Julisch Venetien im Nordosten Italiens und die Hauptstadt der Provinz Udine.

Mit 99.341 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) ist Udine nach Triest die zweitgrößte Stadt der Region und zählt als wichtigste Stadt der historischen Landschaft Friaul. Eine Einwohnerzahl von über 100.000 bestätigte das Standesamt Anfang 2013 das erste Mal seit 25 Jahren.

mehr zu "Udine" in der Wikipedia: Udine

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Fabio Frittelli stirbt in Udine. Fabio Frittelli war ein italienischer Popsänger, Model und Musikproduzent. Vor allem wurde er bekannt als Leadsänger und Performer der Gruppe Mo-Do.
thumbnail
Gestorben: Alfredo Battisti stirbt in Udine. Alfredo Battisti war Erzbischof von Udine.
thumbnail
Gestorben: Luca Vuerich stirbt in Udine. Luca Vuerich war ein italienischer Bergführer und Extrembergsteiger. Er hinterließ Spuren in langen, kombinierten Routen, an gefrorenen Wasserfällen und als Extremskifahrer. Als Höhenbergsteiger und Fotograf hat er mehrmals an Expeditionen von Nives Meroi und Romano Benet teilgenommen. Vuerich war Ausbilder und Trainer der Wintersportfördergruppe der italienischen Gebirgstruppenschule. Er war mit der Schwester von Nives Meroi verlobt.

Ergänzungen

1853

thumbnail
aus dem lombardisch-venezianischen Königreich aus dem Bezirk des Infanterie-Regiments Nr. 26 (K.u.k. Galizisches Ulanen-Regiment „Kaiser Joseph II.“ Nr. 6)

Friedensgarnisonen > Zugehörigkeit

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1907

Bauwerke:
thumbnail
Pro Infanzia in Udine (Ruggero Berlam)

1738

Werk:
thumbnail
Udine: Santo Spirito (Umbau) (Giorgio Massari)

1733

Werk:
thumbnail
Udine: Sant' Antonio (Fassade) (Giorgio Massari)

1556

Bauwerke:
thumbnail
Palazzo Antonini, Udine (Andrea Palladio)

Kunst & Kultur

1972

Ausstellung:
thumbnail
Galleria del Girasole, Udine; Galleria Ravagnan, Venedig; Galleria Antenore, Padua; Galleria Torbandena, Triest (Édouard Pignon)

Geschichte > Einsätze

1976

thumbnail
Katastropheneinsatz nach Erdbeben in Udine (Italien) (Mittleres Transporthubschrauberregiment 25)

Politik & Weltgeschehen

1979

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Italien Udine (Italien), seit (Villach)

1959

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Udine/Friaul (Italien); seit (Esslingen am Neckar)

Städtepartnerschaften

1979

thumbnail
Osterreich Villach, Österreich, seit

1964

thumbnail
Schweden Norrköping, Schweden, seit

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2002

Auszeichnungen:
thumbnail
Astor Piazzolla Award „Premio della critica“ mit dem Jungen Orchester Oberhausen für das Bandoneonkonzert von Astor Piazzolla unter Leitung von Rolf Donner in Udine, Italien (Carmela de Feo)

Sport

2003

Bestleistung:
thumbnail
Halbmarathon in 1:07:23 in Udine (Margaret Okayo)

Tagesgeschehen

thumbnail
Rom/Italien: Bei den Stichwahlen der Kommunalwahlen in Italien muss das Mitte-links-Lager eine weitere Niederlage hinnehmen: Francesco Rutelli (PD) unterliegt Gianni Alemanno (PdL) mit 46,3 % gegen 53,7 % der Stimmen bei der Wahl des Bürgermeisters von Rom. Auch in den meisten anderen Städten gewinnt Berlusconis neues Rechtsbündnis. Lediglich Sondrio, Vicenza und Udine gehen an die Kandidaten des PD.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2010

Gründung:
thumbnail
Krampus ist eine italienische Folk-Metal-Band aus Udine. Der Bandname kommt von der Schreckensgestalt Krampus des alpenländischen Adventsbrauchtum.

"Udine" in den Nachrichten