Udo Beyer

Udo Beyer (* 9. August 1955 in Stalinstadt) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet. 1976 wurde er für die DDR Olympiasieger im Kugelstoßen. Beyer war beteiligt am staatlichen DDR-Dopingprogramm.

mehr zu "Udo Beyer" in der Wikipedia: Udo Beyer

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Udo Beyer wird in Stalinstadt geboren. Udo Beyer ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet. 1976 wurde er für die DDR Olympiasieger im Kugelstoßen. Beyer war beteiligt am staatlichen DDR-Dopingprogramm.

thumbnail
Udo Beyer ist heute 62 Jahre alt. Udo Beyer ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Udo Beyer, DDR, erreichte im Kugelstoßen der Herren 22,64 Meter.
Leichtathletik:
thumbnail
Udo Beyer, DDR, erreichte im Kugelstoßen der Herren 22,22 Meter.
Leichtathletik:
thumbnail
Udo Beyer, DDR, erreichte im Kugelstoßen der Herren 22,15 Meter.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1992

Sportlicher Erfolg:
thumbnail
– im Vorkampf ausgeschieden

1990

Sportlicher Erfolg:
thumbnail
– 3. Platz

1988

Sportlicher Erfolg:
thumbnail
– 2. Platz

1988

Sportlicher Erfolg:
thumbnail
– 4. Platz 21,40 m

1986

Sportlicher Erfolg:
thumbnail
– Bronzemedaille

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Film: Einzelkämpfer ist ein deutscher Dokumentarfilm von Sandra Kaudelka (* 1977) aus dem Jahr 2013, den die Filmemacherin als Abschlussarbeit ihres Regie-Studiums an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin drehte. Er porträtiert vier in der damaligen DDR erfolgreiche Sportler:

Stab:
Regie: Sandra Kaudelka
Produktion: Martin Heisler
Musik: Cassis Birgit Staudt
Kamera: Jenny Lou Ziegel Hendrik Reichel
Schnitt: Sandra Kaudelka Vessela Martschewski

Besetzung: Ines Geipel, Udo Beyer, Marita Koch, Brita Baldus

2013

thumbnail
Film: Einzelkämpfer : Dokumentarfilm über vier Spitzensportler der ehemaligen DDR, darunter Udo Beyer. Filmpremiere auf der Berlinale

"Udo Beyer" in den Nachrichten