Uedem

Die Gemeinde Uedem [ˈyːdəm] liegt am unteren linken Niederrhein im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen und ist eine kreisangehörige Gemeinde des Kreises Kleve im Regierungsbezirk Düsseldorf. Sie ist Mitglied der Euregio Rhein-Waal.

mehr zu "Uedem" in der Wikipedia: Uedem

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Margarete Wessel stirbt in Uedem. Bertha Luise Margarete Wessel war die Mutter von Horst Wessel. Nachdem ihr Sohn von KPD-Mitgliedern getötet und in der Folgezeit von der NS-Propaganda zu einem „Märtyrer der Bewegung“ stilisiert wurde, profitierte sie erheblich von dem Heldenkult um ihn.
thumbnail
Geboren: Andreas Wessels wird in Uedem geboren. Andreas Wessels ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Hermann Gröhe wird in Uedem geboren. Hermann Gröhe ist ein deutscher Politiker (CDU) und seit dem 17. Dezember 2013 Bundesminister für Gesundheit im Kabinett Merkel III.
thumbnail
Geboren: Klaus Martens (Journalist) wird geboren. Klaus Martens in Uedem ist ein deutscher Journalist, Filmemacher und Buchautor.
thumbnail
Geboren: Ingrid Stampa wird in Uedem geboren. Ingrid Stampa, war Musikprofessorin und war die Haushälterin von Joseph Ratzinger (heute: Papst Benedikt XVI) bis zum Sommer 2012.

Geschichte

1798

thumbnail
Nach der Besetzung des Rheinlandes durch französische Truppen 1797 Verlust der Stadtrechte und Bildung der Bürgermeisterei (französisch Mairie) Uedem (Frz. Udem) mit den vier Gemeinden Uedem, Uedemerfeld, Keppeln und Uedemerbruch (Nach 1815 preußisch).

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1957

Werk:
thumbnail
Uedem: Relief am Rathaus (Alfred Sabisch)

Geschichte > Einwohnerentwicklung

2013

thumbnail
8119 Einwohner

2011

thumbnail
8125 Einwohner

2010

thumbnail
8218 Einwohner

2005

thumbnail
8458 Einwohner

2000

thumbnail
8330 Einwohner

"Uedem" in den Nachrichten