Ueli Gegenschatz

Ueli Gegenschatz (* 3. Januar 1971 im Appenzellerland; † 13. November 2009 in Zürich) war ein Schweizer Extremsportler. Er galt als der bekannteste Schweizer Base Jumper (Objektspringer), Gleitschirmflieger und Fallschirmspringer.

mehr zu "Ueli Gegenschatz" in der Wikipedia: Ueli Gegenschatz

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2008

Meilensteine seiner Karriere:
thumbnail
1. Platz bei den Winter Outdoor Games in Chamonix

2008

Meilensteine seiner Karriere:
thumbnail
Objektsprung vom Eiffelturm in Paris

2007

Meilensteine seiner Karriere:
thumbnail
erster Wingsuit-Objektsprung von Eiger und Jungfrau

2007

Meilensteine seiner Karriere:
thumbnail
Wingsuitflug über den Popocatépetl

2005

Meilensteine seiner Karriere:
thumbnail
1. Platz bei den Summer Outdoor Games in Interlaken in den „Aerial Disciplines“

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Ueli Gegenschatz stirbt in Zürich. Ueli Gegenschatz war ein Schweizer Extremsportler. Er galt als der bekannteste Schweizer Base Jumper (Objektspringer), Gleitschirmflieger und Fallschirmspringer.
Geboren:
thumbnail
Ueli Gegenschatz wird im Appenzellerland geboren. Ueli Gegenschatz war ein Schweizer Extremsportler. Er galt als der bekannteste Schweizer Base Jumper (Objektspringer), Gleitschirmflieger und Fallschirmspringer.

thumbnail
Ueli Gegenschatz starb im Alter von 38 Jahren. Ueli Gegenschatz wäre heute 47 Jahre alt. Ueli Gegenschatz war im Sternzeichen Steinbock geboren.

"Ueli Gegenschatz" in den Nachrichten