Uhrencup

Der Uhrencup ist ein internationales Fussballturnier in der Schweiz. Seit 1962 findet es jährlich im Juli als Saisonvorbereitungsturnier im Stadion Brühl in Grenchen statt und gilt als bedeutendstes Turnier in der Schweiz. Ausrichter war über lange Zeit der Schweizer FC Grenchen. Damals spielte Grenchen noch in der Nationalliga A, inzwischen jedoch in der ersten Liga, der vierthöchsten Spielklasse der Schweiz. Im Jahr 2003 übernahm Sascha Ruefer die Veranstaltung mit einem Organisationskomitee, der Uhrencup wurde wieder international ausgerichtet und ist mit inzwischen über 50 Austragungen eines der traditionsreichsten Turniere für Vereinsmannschaften in Europa. In den Jahren 1967 und 1974 wurde der Wettbewerb nicht ausgetragen, ebenso 2014 und 2015 fand das Turnier unter anderem infolge einer juristischen Auseinandersetzung nicht statt.

mehr zu "Uhrencup" in der Wikipedia: Uhrencup

Geboren & Gestorben

1961

Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000:
thumbnail
Imogen Stubbs, britische Schauspielerin (20. Februar)

Musik

1978

Diskografie:
thumbnail
Brother to Brother mit Manolo Badrena, Mark Craney, Victor Feldman, Leon Gaer, Jimmy Haslip, Carlos Rios, Stephanie Spruill, Julia Tillman Waters, Joe Vannelli, Ross Vannelli, Maxine Willard Waters, Ernie Watts (Gino Vannelli)

Kunst & Kultur

1982

Kultur und Sehenswürdigkeiten > Veranstaltungen:
thumbnail
Fußball-Weltmeisterschaft u.? a. ausgetragen im Camp Nou und im Estadio Sarriá (Barcelona)

Persönliches

2011

thumbnail
Uhrencup (Granit Xhaka)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Titel/Erfolg:
thumbnail
Uhrencupsieger (Endogan Adili)

2013

Titel/Erfolg:
thumbnail
Uhrencupsieger (Mohamed Salah)

2013

Erfolg > Cuperfolge:
thumbnail
13-mal Uhrencupsieger: 1969, 1970, 1978, 1979, 1980, 1983, 1986, 1988, 2003, 2006, 2008, 2011 (FC Basel)

2013

Titel und Erfolge:
thumbnail
Uhrencupsieger: 2008, 2011 (Fabian Frei)

2013

Erfolg:
thumbnail
Uhrencupsieger (Marcelo Díaz)

"Uhrencup" in den Nachrichten