Ukrainische Sprache

Ukrainisch (im Ukrainischen українська (мова)/ukrajinska (mowa), wiss. Transliterationukrajins’ka mova, früher auch Ruthenisch genannt) ist eine Sprache aus der ostslawischen Untergruppe des slawischen Zweigs der indogermanischen Sprachen.

Ukrainisch ist alleinige Amtssprache der Ukraine und wird dort von rund 32 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen. Daneben gibt es Ukrainer und Nicht-Ukrainer, die es als Zweitsprache verwenden. Ukrainisch ist nach dem Russischen und Polnischen die slawische Sprache mit der dritthöchsten Sprecherzahl.

mehr zu "Ukrainische Sprache" in der Wikipedia: Ukrainische Sprache

Bekannte Professoren und Absolventen

1986

thumbnail
Volodymyr Yaniv (ukrainisch? ?????????? ?????) (1908–1991), war ein Führer der ukrainischen Unabhängigskeitsbewegung, Redakteur verschiedener Zeitschriften, viele Jahre inhaftiert, Psychologe, Soziologe und ukrainischer Dichter. Professor in München ab 1955 und Rektor der Ukrainischen Freien Universität (UFU) von 1968 bis (Ukrainische Freie Universität München)

"Ukrainische Sprache" in den Nachrichten