Ultramarathon

Ein Ultramarathon ist eine Laufveranstaltung über eine Strecke, die länger als die Marathondistanz von 42,195 km ist.

Die populärste unter diesen Distanzen ist der 100-km-Straßenlauf, über den die International Association of Athletics Federations (IAAF) Rekordlisten führt. Die gültigen Leichtathletik-Weltrekorde halten bei den Männern Takahiro Sunada (Japan) mit 6:13:33 Stunden und bei den Frauen Tomoe Abe (Japan) mit 6:33:11 Stunden. Viele dieser Läufe finden auf offiziell vermessenen 5-km- oder 10-km-Runden statt, allerdings gibt es auch 100-km-Läufe, die auf einer einzigen großen Runde ausgetragen werden, wie zum Beispiel die 100 km von Biel. Die meisten Ultramarathons sind Landschaftsläufe, deren Längen nicht normiert sind und sich nach den topographischen Gegebenheiten richten.

mehr zu "Ultramarathon" in der Wikipedia: Ultramarathon

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Sebastian Haag stirbt an der Shishapangma in Tibet. Sebastian „Basti“ Fabian Haag war ein deutscher Extremskibergsteiger und -skifahrer sowie Ultramarathonläufer.
thumbnail
Gestorben: Peter Samulski stirbt in Münster. Peter Samulski war ein deutscher Langstreckenläufer. Er war als Bibliotheksdirektor an der Universitäts- und Landesbibliothek Münster beschäftigt. Samulski war Deutscher, Europa-, Weltmeister sowie Weltrekordhalter und gilt als einer der erfolgreichsten Ultra-Langstreckenläufer Deutschlands.
thumbnail
Gestorben: Wally Hayward stirbt in Johannesburg. Wally Hayward war ein südafrikanischer Langstreckenläufer, der seine größten Erfolge im Marathon und Ultramarathon hatte.
thumbnail
Gestorben: Cliff Young stirbt. Albert Ernest Clifford "Cliff" Young war ein australischer Landwirt und Leichtathlet aus Beech Forest, Victoria, der durch seinen unerwarteten Sieg beim Ultramarathon von Westfield Sydney nach Melbourne im Alter von 61 Jahren bekannt wurde.
thumbnail
Gestorben: Adolf Weidmann stirbt. Adolf Weidmann war ein deutscher Leichtathlet und Sportfunktionär. Er ist vor allem durch seine zahlreichen Altersklasse-Rekorde im Ultramarathon bekannt.

Sport

2004

Nationale Rekorde und Weltmeisterschafts-Rekorde von Ultramarathon-Läufer/innen:
thumbnail
Jesper Olsen, ist in 22 Monaten um die Welt gelaufen (/05); gewann das Australische Sechs-Tage-Rennen.

2004

Nationale Rekorde und Weltmeisterschafts-Rekorde von Ultramarathon-Läufer/innen:
thumbnail
Jesper Olsen, ist in 22 Monaten um die Welt gelaufen (-'05); gewann das Australische Sechs-Tage-Rennen.

Bekannteste Ultraläufe > Weltweit

2007

thumbnail
250? km in 6 Tagesetappen: The Last Desert durch die Antarktis, 4. Wüste des Vier-Wüsten-Laufes, Teilnahme nur bei erfolgreicher Beendigung von mindestens zwei Läufen in der Wüstenserie, 15 Zieleinläufe im Jahr

Bekannteste Ultraläufe > Deutschland

2012

thumbnail
324? km in 5 Tagesetappen: Baltic Run von Berlin nach Karlshagen (Insel Usedom), von 2008 bis

"Ultramarathon" in den Nachrichten