Ulysses

Ulysses (englisch für Odysseus, von lat. Ulyssēs oder Ulixes) gilt als der bedeutendste Roman des irischen Schriftstellers James Joyce und als richtungsweisend für den modernen Roman.

Joyce beschreibt im Ulysses in 18 Episoden einen Tag, den 16. Juni 1904, im Leben des Leopold Bloom, seines Zeichens Anzeigenakquisiteur bei einer Dubliner Tageszeitung. In Anlehnung an Homers Irrfahrten des Odysseus lässt er den Leser an den (Irr-)Gängen seines Protagonisten durch Dublin teilhaben.

mehr zu "Ulysses" in der Wikipedia: Ulysses

Geboren

1947

thumbnail
Stephen Ruppenthal wird geboren. Stephen Ruppenthal ist ein Komponist und bekannt für Lautpoesie. „Kakao-Poetic Lippudenies of the Ungumptious“ (1975) nach dem Text Ulysses von James Joyce ist ein bekanntes Werk von Stephen Ruppenthal In der Abteilung Akustische Poesie war Ruppenthal 1987 Teilnehmer der documenta 8 in Kassel.
thumbnail
Hans Wollschläger wird in Minden geboren. Hans Wollschläger war ein deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Literaturkritiker, der vor allem durch seine Übersetzung von James Joyces Roman Ulysses sowie seine Karl-May-Biografie bekannt geworden ist, aber auch wegen seines eigenen literarischen Werkes, dem experimentellen Roman Herzgewächse oder Der Fall Adams, sowie seiner Arbeiten über Karl Kraus, Gustav Mahler und Arno Schmidt angesehen und anerkannt war.
thumbnail
João Guimarães Rosa wird in Cordisburgo, Minas Gerais geboren. João Guimarães Rosa war ein brasilianischer Schriftsteller. Sein berühmtester Roman Grande Sertão: Veredas wird von manchen Literaturkritikern als das brasilianische Gegenstück zu Ulysses (James Joyce) und Berlin Alexanderplatz (Alfred Döblin) angesehen.
thumbnail
Nora Barnacle wird in Galway/Irland geboren. Nora Barnacle war die Lebensgefährtin und spätere Ehefrau des Schriftstellers James Joyce. Sie gilt als Vorbild der Molly Bloom im Ulysses, dem Hauptwerk von James Joyce. Ihr Leben diente als Vorlage für den Film Nora aus dem Jahre 1999/2000.
thumbnail
James Joyce wird in Dublin geboren. James Joyce war ein irischer Schriftsteller. Besonders seine wegweisenden Werke Ulysses und Finnegans Wake verhalfen ihm zu großer Bekanntheit.
thumbnail
Michael Cusack wird in Carron in der Nähe von Corofin, County Clare geboren. Michael Cusack (irisch: Mícheál Ó Ciosóg) war ein irischer Lehrer und Gründer der Gaelic Athletic Association. Er diente James Joyce als Vorbild für die Figur The Citizen im Roman Ulysses.

Gestorben

thumbnail
Der Schriftsteller und Literaturkritiker Hans Wollschläger, als Übersetzer insbesondere des Ulysses von James Joyce bekannt geworden, stirbt.
thumbnail
Hans Wollschläger stirbt in Bamberg. Hans Wollschläger war ein deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Literaturkritiker, der vor allem durch seine Übersetzung von James Joyces Roman Ulysses sowie seine Karl-May-Biografie bekannt geworden ist, aber auch wegen seines eigenen literarischen Werkes, des experimentellen Romans Herzgewächse oder Der Fall Adams, sowie seiner Arbeiten über Karl Kraus, Gustav Mahler und Arno Schmidt angesehen und anerkannt war.
thumbnail
João Guimarães Rosa stirbt in Rio de Janeiro. João Guimarães Rosa war ein brasilianischer Schriftsteller. Sein berühmtester Roman Grande Sertão: Veredas wird von manchen Literaturkritikern als das brasilianische Gegenstück zu Ulysses (James Joyce) und Berlin Alexanderplatz (Alfred Döblin) angesehen.
thumbnail
Nora Barnacle stirbt in Zürich. Nora Barnacle war die Lebensgefährtin und spätere Ehefrau des Schriftstellers James Joyce. Sie gilt als Vorbild der Molly Bloom im Ulysses, dem Hauptwerk von James Joyce. Ihr Leben diente als Vorlage für den Film Nora aus dem Jahre 1999/2000.
thumbnail
James Joyce stirbt in Zürich. James Joyce war ein irischer Schriftsteller. Besonders seine wegweisenden Werke Ulysses und Finnegans Wake verhalfen ihm zu großer Bekanntheit.
thumbnail
Michael Cusack stirbt in Dublin. Michael Cusack (irisch: Mícheál Ó Ciosóg) war ein irischer Lehrer und Gründer der Gaelic Athletic Association. Er diente James Joyce als Vorbild für die Figur The Citizen im Roman Ulysses.

"Ulysses" in den Nachrichten