Umweltminister

Umweltminister oder Umweltschutzminister ist die Kurzform des Titels des Ministers, der das Umweltministerium leitet.

mehr zu "Umweltminister" in der Wikipedia: Umweltminister

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Tanja Gönner wird in Sigmaringen geboren. Tanja Gönner ist eine deutsche Politikerin der CDU. Sie war von 2004 bis 2005 Sozialministerin und von 2005 bis 2011 Umweltministerin sowie von 2010 bis 2011 zusätzlich Verkehrsministerin des Landes Baden-Württemberg.
thumbnail
Geboren: Algis Čaplikas wird in Vilnius, Litauen geboren. Algis Čaplikas ist ein litauischer Politiker, ehemaliger Gesundheitsminister Litauens und UmweltministerLitauens. Er gehört der Liberalen Zentrumsunion an.
thumbnail
Geboren: Izabella Teixeira wird in Brasília geboren. Izabella Mônica Vieira Teixeira ist eine brasilianische Politikerin. Seit dem 1.? April 2010 ist sie als Nachfolgerin von Carlos Minc Baumfeld Umweltministerin Brasiliens unter Luiz Inácio Lula da Silva und sodann Dilma Rousseff. Vor ihrer Berufung zur Ministerin war sie an gleicher Stelle Staatssekretärin.
thumbnail
Geboren: Lucia Puttrich wird in Gießen geboren. Lucia Puttrich ist eine hessische Politikerin (CDU) und seit dem 18. Januar 2014 Hessische Landesministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten. Sie war von 2010 bis 2014 Hessische Umweltministerin. Von 1995 bis 2009 war sie Bürgermeisterin der Stadt Nidda. Von September 2009 bis September 2010 war sie Mitglied im Deutschen Bundestag.
thumbnail
Geboren: Alfonso Pecoraro Scanio wird in Salerno geboren. Alfonso Pecoraro Scanio ist ein italienischer Politiker und war von Mai 2006 bis Mai 2008 Umweltminister im Kabinett von Romano Prodi.

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin/Deutschland: Ernennung von Peter Altmaier zum Bundesumweltminister.
thumbnail
Warschau/Polen: UmweltministerMaciej Nowicki tritt von seinem Amt zurück.
thumbnail
Frankreichs Sozialisten (PS) wählen nach wochenlangem Vorwahlkampf ihren Kandidaten für die im April 2007 stattfindende Präsidentschaftswahl. Favoritin ist die frühere Umweltministerin und Lebensgefährtin des Parteichefs Hollande, Ségolène Royal. Ihren Kontrahenten Laurent Fabius und Dominique Strauss-Kahn wirft sie "Machismus" vor, worauf Fabius fragt, wer denn auf ihre Kinder aufpasse. Zur Vorwahl sind 220.000 PS-Parteimitglieder aufgerufen, von denen überraschende 80 % teilnehmen. Royal erhält 60,6 %, womit eine parteiinterne Stichwahl entfällt. Bei der Wahl im April 2007 wird der jetzige Innenminister Nicolas Sarkozy für die Konservativen antreten.
thumbnail
EU/Österreich: Bei einer Tagung der 25 Umweltminister in Eisenstadt wird über Emissionshandel, Stadtökologie und Feinstaub beraten. Der Ratsvorsitzende Josef Pröll spricht sich gegen eine Offenlegung aller Subventionen aus, die nur Missgunst schüren würde. Ein neuentwickelter Autobus mit äußerst niedrigen Emissionen, den die VW-Grundlagenforschung entwickelt hat, wird der Öffentlichkeit vorgestellt und zur Jungfernfahrt eingeladen.
thumbnail
Sachsen: Das Hochwasser der Elbe (Wasserstand 6 Meter höher als normal) steigt pro Halbtag um 10 bis 20 Zentimeter. In Dresden werden 1.500 Menschen evakuiert, in die Senke des Stadtteils Gohlis schwappt die Elbe über den Deich. Für weitere 130 Kilometer Dämme in Sachsen sieht UmweltministerStanislaw Tillich (CDU) noch keine Gefahr. Die Abdichtung ist aber schwierig, weil die Schutzwälle gefroren waren und nun auftauen. (Spiegel)

"Umweltminister" in den Nachrichten